Freeshard Liste

Fragen, Anregungen, Anmeldung zum Coreteam etc.
Nachricht
Autor
Dolo

Freeshard Liste

#1 Beitrag von Dolo » 08 Jul 2010 18:58

Da ich im Internen nichts schreiben kann, dachte ich ich schreib hier mal meine Gedanken dazu auf. Ein Mod kann das ja dann auch gerne in den original Thread verschieben.


Das wichtigste Kriterium für die Freeshardliste sollte die Vergleichbarkeit zwischen den Shards sein. Klar jeder Shard will für sich etwas einzigartiges sein und ist es auch, aber als User will ich vor allem einen guten Überblick. Schließlich ist es um einiges aufwändiger die jeweiligen HPs zu durchforsten.

Hier krankt UO World erheblich. Ein RP Text zB über den Shard ist einfach völlig uninformativ. Daher würde ich mich stark für eine Tabellensystem aussprechen in der man recht frei eintragen kann und danach ein großes Freifeld

"
-Banner
Shardname + Link
Alter des Shards

Durchschnittliche Spielerzahlen: (Müssen irgendwie vom Server abgefragt werden)
Max Spielerzahlen: (Müssen irgendwie vom Server abgefragt werden)
Größe des Staffs: 1-5/6-10/11-20/21+
Map: Standart/Eigene
Rollenspiel: RP/RP+OOC/OOC
Rassensystem: Freitext 150 Zeichen
Klassensystem: Freitext 150 Zeichen
Handwerkssystem: Freitext 150 Zeichen
Magiesystem: Freitext 150 Zeichen
EXP System: Freitext 150 Zeichen
Anmeldung: ohne/Fragebogen/Story
Besondere Features: 1000 Zeichen in Stichworten.
Serveremulator:
Letztes Update: Datum


HTML Freifeld für eigene Präsentation, Platz für Bilder, zusätzliche Beschreibung, etc.
"
Ausserdem toll wären verschiedene Filterfunktionen wie nach Spielerzahl, RP/OOC ...

DarkmorDerDunkle
Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: 10 Mär 2008 17:43
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von DarkmorDerDunkle » 08 Jul 2010 21:27

Klasse Input, danke!
Bild

Benutzeravatar
Dieb
Silber Mitglied
Beiträge: 387
Registriert: 15 Mär 2004 14:08

#3 Beitrag von Dieb » 09 Jul 2010 02:06

die (Müssen irgendwie vom Server abgefragt werden) klauseln sind ja an sich recht simpel. der server bzw die website stellt die date schlicht über einen request bereit und fertig oder?
Bedeutet natürlich, dass sowas jewails shardseitig programmiert werden muss / es fälschbar ist.
definierte schnittstelle wär ok

das problem von listen ist letztlich. irgendjemand muss den mist da auch eintragen ^^
Ich höre es, und ich vergesse es.
Ich sehe es, und ich erinnere mich.
Ich tue es, und ich habe es verstanden.

Ledinia
Senior Newbie
Beiträge: 38
Registriert: 12 Okt 2006 14:09
Kontaktdaten:

#4 Beitrag von Ledinia » 09 Jul 2010 10:22

Was die Spieleranzahl angeht hab ich so meine Bedenken. Vor allem wenn es eine Filterfunktion geben soll. Denn welcher Spieler gibt schon an "Spieler 0-10" oder ähnliches? So haben neue Shards doch kaum eine Chance sich zu halten.
Größe des Staffs würd ich auch weglassen. Hat irgendwie nix zu sagen. Man kann mit zwei Leuten genauso viel Arbeit bringen wie mit 20. Kommt einfach auf die Aktivität der einzelnen Leute an bzw der Organisation im Staff etc. Auch hier hätten vor allem neue Shards einen starken Nachteil.
Finde solche Informationen sollten auf der HP des Shards bleiben, so klickt der interessierte Spieler wenigstens auf die Homepage und somit erhöht sich die chance für den einzelnen Shard.

Ansonsten auf jeden Fall klasse. Tabellen sind mir auch lieber als freie Texte. Und naja das mit dem Eintragen ist denk ich kein Problem. Klappte bisher ja auch :)
Bild

Dolo

#5 Beitrag von Dolo » 09 Jul 2010 10:39

@Dieb
Ich glaube das Eintragen wird das kleinste Problem sein, die kommen von selbst. Jeder Shard hat Interesse an billiger Werbung.

@Ledinia
Das wäre zwar schade für Neushards, aber sicher nicht Sinn der Sache die Spielerzahlen generell weg zu lassen. So eine Liste ist vor allem für den User, nicht für die Shards. Diese Liste muss schon ausführlicher als die von UO World oder uo-stuff.de werden, wenn wir sie für die Leute interessant machen wollen.

Neushards müssen ohnehin kräftig die Werbetrommel rühren mit News über alle gängigen Portale.

Ledinia
Senior Newbie
Beiträge: 38
Registriert: 12 Okt 2006 14:09
Kontaktdaten:

#6 Beitrag von Ledinia » 09 Jul 2010 10:50

Werbetrommeln alleine werden da aber nicht reichen.
Wie oft schaut der durchschnittliche Spieler auf so eine Liste?
Immer dann wenn er einen neuen Shard sucht. Und da kuckt er dann einmal, vielleicht auch zweimal weil sich das ganze über zwei Tage zieht und das wars. Der wird sich nicht hinsetzen und die News der letzten Wochen durchlesen, zumal er Neuigkeiten sowieso auf der Shardpage nachlesen kann wenn er die HP von der Liste aus aufruft.

Die Liste ist sicher für Spieler gedacht. Aber der Gedanke dahinter ist auch das wir, die Shardleiter, Fair zueinander sind und zusammenarbeiten. Und da sollte jeder Shard einfach mit den gleichen Chancen dastehen, egal wie lange er schon existiert oder ähnliches.

//Edit: Mich würde aber auch eine Spielerzahlanzeige nicht ernsthaft stören. Wollts nur mal nahe gelegt haben :)
Bild

Kronos
Senior Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 15 Feb 2005 16:40

#7 Beitrag von Kronos » 09 Jul 2010 11:11

Und wenn wir eine einheitliche Schnittstelle bieten, die man direkt am Gameserver installieren soll? Diese schreibt dann die aktuellen Spieler in eine von uns verwaltete Datenbank?

Benutzeravatar
Torfo
Moderator (Sphere)
Beiträge: 828
Registriert: 13 Jan 2004 12:00
Kontaktdaten:

#8 Beitrag von Torfo » 09 Jul 2010 12:29

Sphere bietet diese Schnittstelle bereits, die dank closed source auch nicht manipulierbar ist :p Soweit ich weiß, ist die sogar einheitlich mit RunUO - falls nicht (kann gerade nicht nachschauen) würde ich das ändern.

EDIT: Ja ja, "nicht manipulierbar" ist nur eine Frage des Aufwands, bla..

EDIT²: Gemeint sind: 0x21, 0x22, 0x24 und 0x25 (ConnectUO)
Bild

Crafty

#9 Beitrag von Crafty » 09 Jul 2010 12:52

Die größe des Staffs is wirklich absolut irrelevant und sagt *NIX* aus. Allein wenn ich mir unseren Staff anschau, wo wir zwar 15 Leut sind, davon aber grad mal 5 wirklich aktive.

Spielerzahl wär zwar machbar, über so ne Schnittstelle und so, halt ich aber auch eher für recht sinnlos. Erstens sagts imho ned wirklich was über den Shard aus, zweitens gibts keinen Weg das fälschungssicher zu ermitteln. Auch wenn der Schaden in dem Fall minimal is, da man als interessierter sowieso gleich mit nem Blick auf den Serverstatus feststellt, dass da was ned stimmen kann. Das wir am Projekt beteiligten Shardleiter fair zu einander sind, davon geh ich aus, dass muss aber ned für all jene Shards gelten die sich in jener Liste verewigen. Insofern.. ein Wert der so danach bettelt und es so leicht möglich macht, manipuliert zu werden, ist in Wahrheit, obwohl er durchaus interessant wär, eher kontraproduktiv für die Liste. Wenn du dem Wert nicht vertrauen kannst, ist er nutzlos.

Diese ganzen Felder für Magiesystem Handwerkersystem etc halt ich ebenso für quatsch. Da ist ein großes Freitext-Feld bei weitem sinnvoller, in dem kann ein Shard all das beschreiben, wenn er will. Das aufzuteilen halt ich für absolut unnötig kompliziert. Da kann der Shard das beschreiben, worauf bei ihnen wirklich wert gelegt wird. Lasst den Shards platz für ihre eigene Kreativität, statt ihnen fixe Kategorien vorzuschreiben, denn gerade Kreativität ist einer der wichtigsten USPs eines jeden Shards.

Serveremu, Map, RP-Ausrichtung (würd ich ned nur in RP/OOC gliedern sondern bissl weiter abstufen lassen, wie sich die Shards sehen), PVP Ausrichtung (auch etwas abgestufft, mit Freiem PVP/KOS, RPlich motiviertes PVP, kein PVP), Art der Anmeldung, letztes Update sind sinnvolle Angaben. Ich würd evtl noch hinzufügen wann der Shard etwa entstanden ist. Der Rest ist in meinen Augen eher kontraproduktiv.


edit: oh.. ok, wenns da was sicheres gibt, könnte man Spielerzahlen natürlich mit rein nehmen. Find aber ned dass das sonderlich sinnvoll ist. Wenns die Angabe gibt, werden die Spieler automatisch mehr zu den großen Shards tendieren, was nicht nur unfair gegenüber Neushards ist, sondern generell gegenüber kleineren Shards. Denn größer ist nicht unbedingt besser, ich bin von nem relativ kleinen Shard der aber dennoch schon seit bald 10 Jahren besteht und den viele unserer Spieler selbst den größten Shards weit vorziehen, von denen sie abgewandert sind. :>

Dolo

#10 Beitrag von Dolo » 09 Jul 2010 14:24

Ja, die Leute tendieren zu den großen Shards das ist nun mal so. Ihnen Steine in den Weg zu legen, indem man es ihnen verschweigt, kann aber sicher nicht unser Anliegen sein. Wir müssen schon den Spielern überlassen was ihnen wichtig ist. Der Flair des einzigartigen und neuen muss eben überzeugen gegenüber eher großen ausgetretenen Shards.
Man kann es niemand verübeln wenn er IG nicht erst ne halbe Stunde rum ideln will bis jemand zufällig vorbei läuft.

Warum genau hältst du denn genau die einheitlichen Felder für Quatsch?
Einheitliche Felder dienen zu Übersicht auf einen Blick was einen direkten Vergleich in die Grundeinstellungen ermöglicht. Bei einem Freifeld wählt jeder ein anderes Format was nur zu nerviger Sucherrei führt. Wenn einheitliche Felder nicht sehr sehr nützlich wären gäbe es sie wohl kaum bei Ebay, Autoscout, Amazon, Chatprofilen etc etc...

Ein Freitextfeld für ausführliche Beschreibungen wird es auf alle Fälle zusätzlich geben.

sco
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 14 Okt 2006 11:15
Kontaktdaten:

#11 Beitrag von sco » 09 Jul 2010 14:38

Ich seh es so:
Ein Shard will sich präsentieren vor allem. Meine Meinung wäre sogar, dass die einzelnen Shards fast mit kompletter Freiheit (moderierte) eigene Seiten für ihre Einträge gestalten könnten, ohne dass da große Einschränkungen gegeben werden usw.
Ich würde dazu fast zu einer wikiähnlichen Eingabemöglichkeit tendieren, bei der sich der Shard dann selbst und eigenständig in Kategorien (oder noch coolere Spielereien) einordnen kann.


Ich begründe das so:
Klar, ein Spieler will viel sortieren, filtern, usw ... aber eine Liste wird erst durch Einträge zur Liste. Macht man da viele Anforderungen und Nervigkeiten, hat man 3 Einträge drin stehen, weil die Shards das Portal einfach nicht annehmen und davon hat letztendlich auch ein Spieler wenig.


Vielleicht ist meine Vorstellung zur Gestaltung ein wenig krasses Gegenteil, aber es wird ohnehin auf einen tradeoff rauslaufen ^^
Bild

Crafty

#12 Beitrag von Crafty » 09 Jul 2010 18:50

sehe das wie sco, ja.

Ich persönlich würde halt meinen Shard auch lieber kreativ präsentieren, und ned einfach ein Formular ausfüllen. Und ich glaub das die Spieler auch lieber ne kreative Beschreibung lesen, als ein trockenes Formular.
Ob das dann ein elend langer langweiliger Fließtext is, oder ob der Shard es versteht, seine Keypoints ansprechend zu präsentieren, sei doch dem Shard überlassen.
Wie sie das handhaben, sagt doch meist viel mehr aus über den Shard, als der eigentliche Inhalt des Textes.

Arakiel
Senior Mitglied
Beiträge: 111
Registriert: 19 Dez 2007 12:40
Kontaktdaten:

#13 Beitrag von Arakiel » 09 Jul 2010 22:36

Was ev. für die Liste noch interessant wäre, wäre ein Punkt wo man die FSK einstellen kann (12, 16, 18). Das findet man mit genug Suchen zwar auch auf der HP des jeweiligen Shards, ist aber zumeist recht vernachlässigt und würde einen guten Überblick bieten.
Bild
http://www.arx-obscura.de - Dark Fantasy Rollenspiel

Dolo

#14 Beitrag von Dolo » 10 Jul 2010 01:05

Natürlich braucht es AUCH einen kreativen Freitext. ABER eine gute und sinnvolle Auswahl an Standartpunkten vor dem Freitext ist das A&O.

Bei einem reinen Freitext, wo wäre da die Verbesserung für den User gegenüber UOWorld und warum sollte dann irgend ein User diese Seite benutzen?

Wenn du im Forum einen Benutzer ansiehst hast du genauso vorgegebenen Punkte, in jedem Chatprofil findet man Standartpunkte. Bei Ebay oder Autoscout ist es nicht anderst. Optional kann man ja machen das sie nicht angezeigt werden, wenn nichts drin steht.

@sco
Dein Post zusammengefasst:
Wenn man sich 5 Minuten Zeit nehmen muss zum zusammenfassen, werden die Shardbetreiber zu faul sein irgend was einzustellen.
Fällt das aber weg haben sie plötzlich Zeit "coole Spielereien" einzubauen.
-Klingt für mich nicht schlüssig.

Seien wir mal ehrlich, die Mehrheit der Shards hat ihre festen Werbetexte und die werden dann 1:1 auch in diese Liste eingesetzt.

Sirius
Administrator
Beiträge: 713
Registriert: 07 Feb 2004 17:17
Kontaktdaten:

#15 Beitrag von Sirius » 12 Jul 2010 10:16

Ich finde den Vorschlag mit den einheitlichen Feldern an sich auch nicht schlecht. Wenn ich selbst nach einem Shard suche auf dem ich z.B. einen Gargoyle spielen kann und der nicht das langweilige OSI-Magiesystem hat, will ich nicht 40 bis 50 ellenlange Texte durchlesen wo die Rassen mal ganz oben, mal in der Mitte und mal ganz unten stehen, sondern ich will eine schnelle Übersicht der Shards die das bieten.
Wenn ich die Übersicht habe, les ich mir den Freitext der Shards durch um Details über ihn zu erfahren.


Das generelle Problem was ich hier sehe ist, dass hier Staffinteressen und Spielerinteressen aufeinander treffen. Wir sollten uns aber ganz bewusst sein für wen diese Liste ist und was sie bewirken soll.

Meiner Ansicht nach ist eine Shardliste eine Liste die Spieler die Auswahl eines geeigneten Shards ermöglichen soll.
Die Shardliste sollte keine Werbeseite für Shards sein, dafür gibt es andere Möglichkeiten.

Ich denke mal, dass es auch kein Problem wäre den Vorschlag von sco mit dem Tabellensystem zu kombinieren und es trotzdem übersichtlich zu gestalten (für was gibt es DHTML). Denn die Idee mit der eigenen Gestaltung der Seiten find ich an sich auch super.
-
--> No Signature <--
---

Antworten