Dem Kinde seinen Namen

Fragen, Anregungen, Anmeldung zum Coreteam etc.
Nachricht
Autor
Sirius
Administrator
Beiträge: 713
Registriert: 07 Feb 2004 17:17
Kontaktdaten:

#16 Beitrag von Sirius » 01 Jul 2010 10:44

bei mir zeigt sie keine Ergebnisse :(
-
--> No Signature <--
---

DarkmorDerDunkle
Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: 10 Mär 2008 17:43
Kontaktdaten:

#17 Beitrag von DarkmorDerDunkle » 01 Jul 2010 10:53

Oh, ja, man sollte auch Speichern nachdem man etwas geaendert hat :)
Bild

Sirius
Administrator
Beiträge: 713
Registriert: 07 Feb 2004 17:17
Kontaktdaten:

#18 Beitrag von Sirius » 01 Jul 2010 10:56

Ah, jetzt, ja =)
-
--> No Signature <--
---

Dolo

#19 Beitrag von Dolo » 03 Jul 2010 17:50

Also ich finde den Namen so sehr gut. Wichtig ist ja vor allem auch das man es auch mit Google finden kann und da bringt eine Domain mit "Freeshard" im Namen auf jeden fall schon mal einiges.

kormkormsen
Mitglied
Beiträge: 91
Registriert: 10 Mär 2008 21:06

#20 Beitrag von kormkormsen » 07 Jul 2010 00:12

stimmt mal nicht so viel ab, sondern denkt lieber mehr nach.

der name UO gehoert EA.
wenn ihr jetzt ein UO Portal macht (egal ob mit oder ohne bindestrich)
dann werden die sich wahrscheinlich herausgefordert fuehlen.
(von wegen kunden abwerben und so)

nix aus dem projekt Mittelerde gelernt?

korm
.

IthronNorui
Senior Mitglied
Beiträge: 142
Registriert: 24 Jun 2005 17:00
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

#21 Beitrag von IthronNorui » 07 Jul 2010 00:53

wie wärs mit ner anfrage bei ea? >.<

ganz ehrlich, was haben wir zu verlieren?

DarkmorDerDunkle
Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: 10 Mär 2008 17:43
Kontaktdaten:

#22 Beitrag von DarkmorDerDunkle » 07 Jul 2010 10:17

kormkormsen hat geschrieben:der name UO gehoert EA.
Da Du Dich zum Nachdenker gekuert hast folgende, fuer einen Denker leicht zu beantwortende Frage:
Aus welche Quelle hast Du die Information dass der "Name" "UO" EA "gehoert"?
Bild

sAEder

#23 Beitrag von sAEder » 07 Jul 2010 10:36

EA mag Ultima und Ultima Online geschützt haben, wegen der Abkürzung "UO" werden sie sich aber wohl kaum aufregen. Wenn sie sich aufregen würden, dann wohl eher über den Inhalt dieser Seite.

sco
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 14 Okt 2006 11:15
Kontaktdaten:

#24 Beitrag von sco » 07 Jul 2010 12:07

es ist relativ einfach zu recherchieren:
http://tess2.uspto.gov/

er hat schon recht - UO gehört denen als Service Mark
obs Relevanz hat, kann aber zurecht angezweifelt werden
Bild

DarkmorDerDunkle
Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: 10 Mär 2008 17:43
Kontaktdaten:

#25 Beitrag von DarkmorDerDunkle » 07 Jul 2010 12:30

sco hat geschrieben:es ist relativ einfach zu recherchieren:
http://tess2.uspto.gov/

er hat schon recht - UO gehört denen als Service Mark
obs Relevanz hat, kann aber zurecht angezweifelt werden
Ich weiss wie es recherchierbar ist, ich bezweifle nur arg dass er es getan hat. Meine spitze Formulierung war auch eher der unterschwelligen Unterstellung geschuldet, wir wuerden ja nicht nachdenken. Zumal die FOrumulierung "gehoert" auch deutlich macht, dass da jemand die Zusammenhaenge nicht kennt. Niemandem gehoeren die beiden Buchstaben U und O, egal in welcher Kombination. Er kann also gar nicht recht haben. Man sollte mit provokanten Auesserungen eben sparsam sein wenn man nicht genau weiss wovon man redet. Und es gibt eben doch den einen oder anderen im Projekt der nachdenkt :)

Ab davon - wir sind nicht in den Staaten, warum guckt man dann ins USPTO? Eine deutsche, europaeische oder weltweite Markenmeldung fuer eine Wortmarke "UO*" konnte ich nicht finden (wass nicht heissen soll dass ich nicht vielleicht falsch gesucht habe oder in der zwischenzeit registriert wurde, mein Stand ist da ein paar Jahre alt).
Bild

kormkormsen
Mitglied
Beiträge: 91
Registriert: 10 Mär 2008 21:06

#26 Beitrag von kormkormsen » 07 Jul 2010 23:05

Darkmor,
nu fuehl dich mal nicht gleich angepinkelt.
ich habe mich kurz und auf den punkt ausgedrueckt, statt auf neudeutsche art um den brei rum zu reden.

warum muss man eigentlich fuer alles immer einen mehrseitigen roman schreiben?
das spiel Ultima Online ist eigentum von EA, ja?
die firma hat immer noch finanzielle interessen an dem spiel, ja?
schon seit Origines zeiten wurde fuer das (offizielle) spiel unter anderem das kuerzel "UO" benutzt, ja?
die freeshards konnten lediglich durch eine legale unterlassung seitens Origins und anschliessende duldung ent- und bestehen, ja?
stimmst du mir zu, dass es reicht, wenn irgendein abteilungsleiter bei EA sagt, "die kosten uns einnahmen." dass die dann mit anwaelten auflaufen?
glaubst du, dass wir alle zusammen genug geld aufbringen wuerden, um in einem rechtsstreit mit EA bestehen zu koennen?
wenn ich die interessen von EA zu vertreten haette, wuerde ich "UO" in verbindung mit "Portal" als invasiv empfinden.

ich fuer meinen teil wuerde gerne auch in zehn jahren noch in der lage sein, UO auf einem freeshard zu spielen (oder gar selbst einen zu machen)
kurz, wir leben hier ein nischendasein, und sollten den kopf nicht zu weit rausstrecken. damit uns keiner die nische zu betoniert.

ich hab frueher etwas bei ME mitgeholfen, und ich bau grad wieder auf einem shard.
und irgendwie hab ich keine lust, dass das wieder fuer die katz sein soll.

und, nein, ich hab nicht in irgendwelchen websites gesucht, ob "UO" fuer EA registriert ist.
wozu auch? - die situation ist doch klar genug.
wir nutzen ohne bindende erlaubnis ein spiel, das jemand anderem gehoert.

oder hab ich was verpasst? ist etwa eine sache wie UO World geplant, wo freeshards nur einen kleinen teil ausmachen?

nehmt UO-freeshards, oder UO-freeshard-portal oder was aehnliches, aber nix, was als versuch einer abwerbung zahlender kunden von EA gewertet werden kann.

das ist meine meinung - ob ich nun weiss, wovon ich schreibe, oder nicht.

korm
.

DarkmorDerDunkle
Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: 10 Mär 2008 17:43
Kontaktdaten:

#27 Beitrag von DarkmorDerDunkle » 07 Jul 2010 23:43

kormkormsen hat geschrieben:Darkmor,
nu fuehl dich mal nicht gleich angepinkelt.
Wer scharf formuliert muß scharfen Gegenwind vertragen :) Und wer dazu noch inhaltlich falsch liegt muß auch entsprechende Korrekturen vertragen.
stimmst du mir zu, dass es reicht, wenn irgendein abteilungsleiter bei EA sagt, "die kosten uns einnahmen." dass die dann mit anwaelten auflaufen?
Nö. Auf welcher rechtlichen Grundlage fußt Deine Sorge? Ich kann hier auch schreiben "IMHO ist UO ist totaler Müll! Ich rate dringend davon ab es zu spielen! Sagt es allen weiter!". Siehst, kommt kein Anwalt ;)
wenn ich die interessen von EA zu vertreten haette, wuerde ich "UO" in verbindung mit "Portal" als invasiv empfinden.
Na zum Glück geht es dann doch immer noch um Recht&Gesetz und nicht darum was irgendwer irgendwie empfindet.
wozu auch? - die situation ist doch klar genug.
Du denkst aber schon dran dass wir hier von einer Domain reden, nicht von einem Shardbetrieb?


Sonst bin ich immer derjenige der in solchen Debatten daran erinnert dass auch es soetwas wie Urheberrecht und Markenschutz etc. gibt. Und werde meistens mit großen Augen angeguckt. Ich habe auch schon geäußert dass mir Projektname der ohne "UO" auskommt lieber wäre. Insofern schön, dass jemand ins gleiche Horn stößt.
Aber wir reden hier über eine Domain. Niemandem gehört "UO" (Anführungszeichen beachten). Wir werden schon darauf achten, daß keine fremden- sprich EA Inhalte in das Projekt rutschen die wirklich Anlaß zur Unterlassungen geben könnten. So wie etwa das gute alte UO Logo das auf UOWorld überall verwendet wird - ich nehme an ohne eine entsprechende Lizenz dafür zu haben. So wie auf den allermeisten Shard-Webseiten auch. DAS sind Dinge die einem Sorgen machen sollten. Nicht ob zwei Buchstaben ohne Markenschutz in einer URL autauchen.

Im übrigen wäre es einfacher gewesen wenn dieser Hinweis schon während der Namenssuche gekommen wäre und nicht erst jetzt, nach der öffentlichen Abstimmung. Auch ein anderer Ton als "denkt lieber mehr nach" wäre sicher hilfreicher gewesen, zumindest wenn man entsprechend gewürzten Gegenwind nicht mag. Auch wenn ich das ME Trauma nachvollziehen kann, aber da hat man ja auch (bewußt oder aus Unwissenheit weiß ich nicht) mit dem Feuer gespielt. Das ist überhaupt nicht vergleichbar.
Bild

Kronos
Senior Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 15 Feb 2005 16:40

#28 Beitrag von Kronos » 07 Jul 2010 23:51

Ich verstehe das gerade nicht. Sollten wir dann nicht schon mit uodev probleme bekommen, uoworld und überhaupt fast alle uo-Shards? ;-)

DarkmorDerDunkle
Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: 10 Mär 2008 17:43
Kontaktdaten:

#29 Beitrag von DarkmorDerDunkle » 07 Jul 2010 23:55

Absolut :)
Bild

kormkormsen
Mitglied
Beiträge: 91
Registriert: 10 Mär 2008 21:06

#30 Beitrag von kormkormsen » 08 Jul 2010 06:12

Im übrigen wäre es einfacher gewesen wenn dieser Hinweis schon während der Namenssuche gekommen wäre und nicht erst jetzt, nach der öffentlichen Abstimmung.
lies mal die erste seite des threads "Namenssuche". da hat sirius das rechtliche auch schon kurz angesprochen. hat bloss keiner drauf reagiert.
ich selber hab mich zum thema erst jetzt gemeldet, weil ich nicht vorhatte an der planung etc teilzunehmen, und somit davon ausging, dass schon einer von euch auf die idee kommen muesste.
nachdem die namens suche nun aber schon fuenf seiten ohne ergebnisse gebracht hat, ausser, dass wie in florida ein wahlergebnis eine relative sache ist, hab ich mich zu wort gemeldet.
was ich inzwischen schon bedaure.
weshalb ich mich auch jetzt aus dieser diskussion zurueckziehe.

korm
.

edit: ach ja, und scheinbar hab ich mich wohl nicht klar genug ausgedrueckt, dass du nur auf den buchstaben "UO" herumreitest. mir ging es um die verbindung dieser buchstaben mit dem wort "Portal", und dem was diese kombination impliziert. bei z.b. "uo freeshard portal" saehe das schon wieder anders aus.

Antworten