Mulpatcher Bugreports und Featurerequests

Nachricht
Autor
nazghul

#31 Beitrag von nazghul » 17 Jul 2007 20:45

zu faul zum nachlesen: In welcher Sprache ist das gebaut?

Habe gestern nämlich z.B. frustriert festgestellt, dass auch der Worldeditor sich beharrlich weigert, "rechts" von der Standard-Map (also im ML-Map-Bereich) tätig zu werden :(

Daskaras
Moderator (Sphere)
Beiträge: 857
Registriert: 13 Jan 2004 14:43

#32 Beitrag von Daskaras » 17 Jul 2007 22:35


nazghul

#33 Beitrag von nazghul » 17 Jul 2007 23:09

Danke *schauder*

VD
Administrator
Beiträge: 370
Registriert: 13 Jan 2004 18:19

#34 Beitrag von VD » 17 Jul 2007 23:19

Huhu,

Entwicklung findet im Moment nicht statt, hab einfach zuviel anderes um die Ohren. Könnte mir aber vorstellen den unter GPL freizugeben, falls jemand wirklich ernsthaftes Interesse zeigt daran weiterzuentwickeln.
( Schonmal die Warnung: das ist ein absolut unstrukturiertes Chaos, der Code ist massiv gewachsen und war nie dazu ausgelegt so gross zu werden, geschweige den vorzeigbar zu sein ;) )

Geschrieben ists in Delphi, genauer: hab immer mit Delphi 6 gearbeitet.

Varan

nazghul

#35 Beitrag von nazghul » 17 Jul 2007 23:26

Zugegebenermaßen war mein letzter Kontakt mit etwas "Delphi-Ähnlichem" zu Modula-Zeiten :) Anyway, das "aufbohren" auf 7168 Pixel Mapbreite sollte so schwer nicht sein (habs trotz massivem Schüttelfrosts auch in TNG Sharpies C#-Code geschafft :) )

Das Interesse an Weiterentwicklung wird IMO automagisch kommen, sobald es im Source verfügbar ist. Immerhin das bis dato mächtigste Tool für MUL-Bearbeiter überhaupt.

Vorschlag: SVN aufsetzen, auf Anfrage Zugriff geben (dann kann wenigstens niemand etwas kaputt-optimieren, was nicht revertierbar wäre)

VD
Administrator
Beiträge: 370
Registriert: 13 Jan 2004 18:19

#36 Beitrag von VD » 17 Jul 2007 23:29

Werd mich Sonntag Abend mal damit beschäftigen, bin bis dahin weg ;)

Varan

Sirius
Administrator
Beiträge: 713
Registriert: 07 Feb 2004 17:17
Kontaktdaten:

#37 Beitrag von Sirius » 18 Jul 2007 00:24

Also was ich zumindest noch super fände, wäre wenn der derzeitige Bug, dass der Worldeditor nicht mehr aufgeht noch behoben werden könnte ... oder wenn mir wer sagen könnte woran es liegt. Weil seit ein paar Wochen geht bei mir der Worldeditor weder auf meinem Laptop noch auf meinem PC (beide Win2k Pro)
Und bei nem Mitstaffler dem ich heute das mappen beibringen wollte ging er auch nicht mehr (WinXP Pro). Schmiert einfach mit nem Bugreport ab wenn man ihn starten will.

Zuvor lief die 9.8er Version einwandfrei, ohne Probleme. Das ging vom einen auf den andern Moment.

Wenn ich wüsst wohin würd ichauch noch den Bugreport schicken.
Weil ohne Worldeditor ists echt scheisse zu mappen :/

Konnte deswegen jetzt auch noch kein Tutorial fürs mappen machen.
-
--> No Signature <--
---

nazghul

#38 Beitrag von nazghul » 18 Jul 2007 02:30

irgendwelche DLL bei Dir verhunzt? MUL-Files beschädigt? Oder gar *schauder*: Vista?

Hier öffnet er - mit den genannten Einschränkungen - klaglos

Sirius
Administrator
Beiträge: 713
Registriert: 07 Feb 2004 17:17
Kontaktdaten:

#39 Beitrag von Sirius » 18 Jul 2007 08:03

DLL verhunzt kann ich mir jetzt nicht vorstellen, da das ja auf 3 Rechnern passiert. Auf einem davon installier ich so gut wie alles Virtualisiert, da ist die Wahrscheinlichkeit einer verhunzten DLL eigtl. ziemlich gering.
Höchstens wenn ein Windowsupdate da was durcheinandergeworfen oder irgendwie so verändert hat, so dass der Mulpatcherdamit nicht mehr zurecht kommt (könnt ich mir am ehesten vorstellen)

MUL-Files beschädigt ... hätte jetzt nichts bemerkt. Der Server nimmt sie Klaglos, der Client auch und generell kommen keine Fehlermeldungen wenn ich sie mit irgendwelchen anderen Programmen bearbeite. Gibts irgendeine Möglichkeit das effektiv zu überprüfen?

Vista? ... Gott bewahre ... für wie verrückt hälst du mich?
-
--> No Signature <--
---

Sunder

#40 Beitrag von Sunder » 18 Jul 2007 20:08

Hast Du Dir schon mal deine config.xml vom Mulpatcher 9. 8 angeschaut?
Bei einer einstellung in den Settings: W=6144 H=4096 und in der config.xml
ab ca. config key="LastX" value="6108" achse, hängt sich der Mapeditor
ohne Fehlermeldung jedes mal auf. Die LastX achse muss kleiner 6050 sein.

Bei einer einstellung in den Settings: W=7168 H=4096 hängt sich der Mulpatcher 9.8 im Worldeditor ab config key="LastX" value="7125" mit der meldung "nicht genug Speicher" auf.

Ich hoffe das ich Dir vieleicht weiter helfen konnte.

nazghul

#41 Beitrag von nazghul » 18 Jul 2007 20:39

mal spassenshalber in der config.xml als LastX 6620 eingestellt. Settings natürlich 7168/4096. MulPatcher gestartet, Worldeditor - rödel, rödel, rödel (ca. 2 Minuten auf Semprom 3K, 1,5 GB RAM) ->

Code: Alles auswählen

disassembling:
[...]
00443e39        jz      loc_443e4b
00443e3b 2874   mov     edx, esi
00443e3d        shl     edx, 2
00443e40        lea     eax, [ebx+4]
00443e43        call    -$416c4 ($402784)      ; System.@ReallocMem
00443e48 2875 > mov     [ebx+$c], esi
00443e4b 2877   pop     esi
00443e4c        pop     ebx
00443e4d        ret

Sirius
Administrator
Beiträge: 713
Registriert: 07 Feb 2004 17:17
Kontaktdaten:

#42 Beitrag von Sirius » 19 Jul 2007 17:21

Oh neeeiiin .. schlagt mich! ... ich hab die ganze Zeit vergessen die arts ein zu tragen, dacht der sucht automatisch in den Verzeichnissen der bisher eingetragenen muls nach denen die er noch braucht um z.B. die map an zu zeigen ... früher war die einfach drinne weil ich sie mal zum testen bearbeitet hatte ... au man ... kein Kommentar

Trotzdem danke für die Hilfe =)
-
--> No Signature <--
---

Arakiel
Senior Mitglied
Beiträge: 111
Registriert: 19 Dez 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Mulpatcher Bugreports und Featurerequests

#43 Beitrag von Arakiel » 30 Aug 2011 11:41

Schraubt eigentlich noch wer am Mulpatcher, oder wäre bereit es zu tun?
Bild
http://www.arx-obscura.de - Dark Fantasy Rollenspiel

Antworten