Diconnect @login in itemintensiven Gebieten

Rund um die Technik von 55R + 56

Moderator: Mods - Sphere

Antworten
Nachricht
Autor
Stordyr

Diconnect @login in itemintensiven Gebieten

#1 Beitrag von Stordyr » 03 Mai 2010 22:01

Ich weiss, ich hatte das Problem schon öfter, aber diesmal scheinen meine Lösungsideen nichts zu bringen.

1300 Items im Sector sollten eigentlich kein Problem sein, oder?
beim login in die zone kommt gleich der disconnect :/

hab schon

// Max tooltip (if enabled) to send on each tick (to avoid client flooding)
MaxTooltipForTick=7

gesetzt.

5.0.6er client. Ging vorher auch schon
Server is'n Vserver mit 2 Cores und 3 GB RAM... sollte eigentlich genug Leistung bringen? *seufz*

IthronNorui
Senior Mitglied
Beiträge: 142
Registriert: 24 Jun 2005 17:00
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von IthronNorui » 03 Mai 2010 22:32

Solange Sphere nicht abschmiert hats mit dem Server nicht zu tun. Im übrigen, wieviel Leistung ein Vserver wirklich bringt kann man nicht sagen.. unser momentaner v-server hat derzeit auch Schwierigkeiten ^^

Da endet meine Hilfestellung aber auch schon, weil ich keine Ahnung habe von Sphere..

Benutzeravatar
Torfo
Moderator (Sphere)
Beiträge: 828
Registriert: 13 Jan 2004 12:00
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von Torfo » 04 Mai 2010 00:56

Nimm ne aktuelle Sphereversion, da wurde der Netzwerkteil komplett erneuert.

EDIT: Achso, da sphereserver.net gerade irgendwie nicht erreichbar ist. Die aktuelle Version bekommst du hier: http://nightly.prerelease.sphere.torfo.org/
Bild

Stordyr

#4 Beitrag von Stordyr » 04 Mai 2010 07:54

HI Torfo..
danke für die Info. Ich war eigentlich der Meinung, dass ich ne genügend aktuelle version hätte. Ich werd mal schaun, ob ich's heute abend austauschen kann. Meine Revisions geht zurück auf den:
13-09-2009, MrSugarCube

Werd nachher im Büro checken, ob ihr das renewal im netzwerk da eingepflegt hab.

Sirius
Administrator
Beiträge: 713
Registriert: 07 Feb 2004 17:17
Kontaktdaten:

#5 Beitrag von Sirius » 04 Mai 2010 12:46

Wie vorhin schon im ICQ erwähnt ist es gerade beim bauenauch sehr praktisch die visualrange runter zu setzen (.visualrange X), dann werden weniger Items geladen. Man sieht zwar auch weniger, aber je nach Fall kann das schon helfen.
-
--> No Signature <--
---

Benutzeravatar
Torfo
Moderator (Sphere)
Beiträge: 828
Registriert: 13 Jan 2004 12:00
Kontaktdaten:

#6 Beitrag von Torfo » 04 Mai 2010 13:13

Stordyr hat geschrieben:HI Torfo..
danke für die Info. Ich war eigentlich der Meinung, dass ich ne genügend aktuelle version hätte. Ich werd mal schaun, ob ich's heute abend austauschen kann. Meine Revisions geht zurück auf den:
13-09-2009, MrSugarCube

Werd nachher im Büro checken, ob ihr das renewal im netzwerk da eingepflegt hab.
Siehe: http://nightly.prerelease.sphere.torfo. ... isions.txt
Bild

Stordyr

#7 Beitrag von Stordyr » 04 Mai 2010 16:25

Joa... schaut ja aus, als wäre danach was passiert.... :)
ich werd das heute abend mal testen. Will ungern jetzt noch auf client 6.xxx gehen. Dann müsste ich meine patches alles neu überdenken

Stordyr

#8 Beitrag von Stordyr » 04 Mai 2010 19:04

8:17:(custom_system_f_db.scp,26)MySQL: Verbindung erfolgreich.
18:32:0:Client connected [Total:1] ('92.106.244.180' 1/1)
sphereNightly: ../common/libev/ev.c:2128: ev_io_start: Assertion `("ev_io_start called with negative fd", fd >= 0)' failed.
18:32:FATAL:Server Unstable: Aborted
18:32:CRITICAL:Exception, in NetworkIn::acceptConnection() #4 "assigning slot"
FATAL: exception not rethrown
18:32:FATAL:Server Unstable: Aborted
FATAL: exception not rethrown
18:32:FATAL:Server Unstable: Aborted



DAS sieht nicht so gut aus :/


5.0.6 client .... kein fester client vorgegeben.

Stordyr

#9 Beitrag von Stordyr » 04 Mai 2010 23:42

und es geht weiter. hab mir nen 6er client geholt (patching und nach dem apply abgebrochen).
Beim Connect auf das nightly krieg ich dann in der KOnsole nur ein "disconnected" ohne irgendwelche Fehlermeldungen
und der client meint, dass der server "taken down" sein könnte :( Sehr uncool so far ...

Stordyr

#10 Beitrag von Stordyr » 06 Mai 2010 18:07

Hab mal den Unicodeflag rausgenommen dann komm ich beim connect so weit:

Bild

im serversieht das dann so aus:

Code: Alles auswählen

17:08:1:Client connected [Total:1] ('92.106.244.180' 1/1)
17:08:1:Login 'testadmin'
17:08:1:Client disconnected [Total:0] ('92.106.244.180')

Incanus
Junior Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 04 Feb 2004 16:29
Kontaktdaten:

#11 Beitrag von Incanus » 06 Mai 2010 19:34

Hast du die sphere.ini an die neuen Netzwerkeinstellungen angepasst?

Code: Alles auswählen

///////////////////////////////////////////////////////////////
//////// Network Behaviour
///////////////////////////////////////////////////////////////
// WARNING: These are advanced settings that should not normally be changed
//          from the recommended default values!

// Disconnect inactive socket in x min
DeadSocketTime=5

// Maximum number of packets to send per tick
MaxPacketsPerTick=25

// Number of connections a client can make before being blocked
MaxPings=15

// Maximum number of packets before lowering packet priorities (0 for no limit)
MaxQueueSize=50

// Maximum number of bytes to send per tick (also governs maximum size of outgoing packets)
MaxSizePerTick=12000

// Time to remember previous connection history (seconds)
NetTTL=300

// Use asynchronous data sends (changing this setting at runtime may produce unexpected behaviour)
//  0 = Off
//  1 = On
//  2 = On for 4.0.0+ game clients only
UseAsyncNetwork=2

// Prioritise outgoing packets (provides a smoother experience in crowded areas)
UsePacketPriority=1

Stordyr

#12 Beitrag von Stordyr » 06 Mai 2010 19:40

sieht bei mir so aus: (also genauso)

Code: Alles auswählen

///////////////////////////////////////////////////////////////
//////// Network Behaviour
///////////////////////////////////////////////////////////////
// WARNING: These are advanced settings that should not normally be changed
//          from the recommended default values!

// Disconnect inactive socket in x min
DeadSocketTime=5

// Maximum number of packets to send per tick
MaxPacketsPerTick=25

// Number of connections a client can make before being blocked
MaxPings=15

// Maximum number of packets before lowering packet priorities (0 for no limit)
MaxQueueSize=50

// Maximum number of bytes to send per tick (also governs maximum size of outgoing packets)
MaxSizePerTick=12000

// Time to remember previous connection history (seconds)
NetTTL=300

// Use asynchronous data sends (changing this setting at runtime may produce unexpected behaviour)
//  0 = Off
//  1 = On
//  2 = On for 4.0.0+ game clients only
UseAsyncNetwork=2

// Prioritise outgoing packets (provides a smoother experience in crowded areas)
UsePacketPriority=1

Antworten