Sleepsector, FREEBSD sphere

Rund um die Technik von 55R + 56

Moderator: Mods - Sphere

Antworten
Nachricht
Autor
Sisyphus

Sleepsector, FREEBSD sphere

#1 Beitrag von Sisyphus » 20 Okt 2009 23:20

Huhu.

Habe eine FreeBSD-Sphere aufgesetzt, und habe nun ein akutes Problem mit den Sleepsektoren. Selbst auf 0 oder auskommentiert fallen die Sektoren in den Sleep. Wie deaktiviert man das? ;) Gibt es einen Sektor, der nicht schlaeft? 1,1 ist leider auch 'tot' wenn man da nicht regelmäßig vorbeischaut.

Sisyphus

#2 Beitrag von Sisyphus » 26 Okt 2009 01:23

Das Abschalten des Backgroundsaves scheint das Problem gefixt zu haben. Sehr spannend, das.

Bleiben die Probleme mit ca. 4000 Items in einem Umkreis von 30 bis 40 Tiles, die ein Einloggen unmöglich machen, obgleich die Items extrem schnell aufgebaut werden. Wird kurzerhand die Verbindung unterbrochen, und Ende-Gelände. Gibt's da was gegen? Oder muss man runUO nehmen? ^^

Benutzeravatar
Amirin
Gold Mitglied
Beiträge: 604
Registriert: 16 Aug 2004 12:46
Wohnort: Remscheid
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von Amirin » 26 Okt 2009 13:53

Wie wärs mit einpatchen dieser Items in die Static, weil ich vermute das nicht alles davon zu irgendwelchen Charakteren gehören und relevant sind für "nutzbar". Durchs einpatchen werden die Static und gehören nicht mehr zum Save.
www.defnon-united.de
Community Portal

Sisyphus

#4 Beitrag von Sisyphus » 26 Okt 2009 14:25

Japp, das ist natürlich die Lösung für einen laufenden Spielbetrieb, was Einrichtungsgegenstände angeht. Aber für den Aufbau von neuem Kram ist das sehr sehr ärgerlich. Zumal gerade am Anfang immer sehr viel nochmal umgebaut, verschoben, gefärbt wird usw. ich bin auch eher jemand, der die Lösung gerne bei der Entstehung packt - und das wäre in dem Augenblick die Sphere.

sco
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 14 Okt 2006 11:15
Kontaktdaten:

#5 Beitrag von sco » 26 Okt 2009 16:01

Code: Alles auswählen

[ITEMDEF i_ring_baugm]
ID=i_ring_gold
TYPE=t_jewelry
NAME=Ring des BauGMs

ON=@EQUIP
	src.events +e_baugm_ccsaver
	src.tag.cc_savepoint=<src.p>
	
ON=@UNEQUIP
	src.events -e_baugm_ccsaver
	src.tag.cc_savepoint=
	src.tag.cc_logintime=

[EVENTS e_baugm_ccsaver]
ON=@LOGIN
	src.tag.cc_logintime=<serv.time>
	
ON=@LOGOUT
	//weniger als 5 Sekunden IG gewesen?
	if ((<serv.time> - <src.tag.cc_logintime>) < 50)
		src.go <src.tag.cc_savepoint>
	endif

Den Ring einfach an einer 'ungefährlichen' Stelle anziehen - denn man wird exakt zu der Stelle hintransportiert, wo man ihn anzieht.
Eingestellt ists mit 5 Sekunden (=50 Zehntelsekunden im Code) zwischen Einloggen und wieder Ausloggen (bzw Rausfliegen).
Bild

Incanus
Junior Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 04 Feb 2004 16:29
Kontaktdaten:

#6 Beitrag von Incanus » 26 Okt 2009 17:41

- EF_UseNetworkMulti verwenden (Könnte aber auf FreeBsd zu laggy sein, mit Windows funktionierts aber gut)
- CenterEd zum Bauen verwenden

Sisyphus

#7 Beitrag von Sisyphus » 26 Okt 2009 17:51

EF_UserNetworkMulti ist nicht nur langsam, das ist sterbenslangsam ;) Das ist aber bei allen *nix-Derivaten nicht zu gebrauchen. Davon nicht genug, EF_usernetworkmulti ist auch kein garant für "einloggen" können.
vielleicht mal die windows-sphere versuchen.
centred ist leider auch recht langsam, und umständlich zu bedienen. das habe ich bisher nur zum löschen von einrichtungen und wirklich kleinigkeiten gebraucht.

Benutzeravatar
Overkiller
Moderator (Sphere)
Beiträge: 424
Registriert: 14 Jan 2004 18:02
Wohnort: 127.0.0.1
Kontaktdaten:

#8 Beitrag von Overkiller » 28 Okt 2009 00:09

Sisyphus hat geschrieben:EF_UserNetworkMulti ist nicht nur langsam, das ist sterbenslangsam ;) Das ist aber bei allen *nix-Derivaten nicht zu gebrauchen. Davon nicht genug, EF_usernetworkmulti ist auch kein garant für "einloggen" können.
vielleicht mal die windows-sphere versuchen.
centred ist leider auch recht langsam, und umständlich zu bedienen. das habe ich bisher nur zum löschen von einrichtungen und wirklich kleinigkeiten gebraucht.
Generell auf UNIX Systemen ?
Bild

Sisyphus

#9 Beitrag von Sisyphus » 28 Okt 2009 16:27

Meine Erfahrungen, die ich bisher gemacht habe: Ja. Vielleicht liegt das eben auch an dem hohen Itemaufkommen. Wobei es eben höchst merkwürdig ist, dass die Itemübertragung bei der 0.55er Linux-Sphere einwandfrei lief, und jetzt, unter der 0.56er, neben Anzeigefehlern auch Login-Probleme beherbergt.
Das ist das System, auf dem sowohl die BSD-Sphere, als auch das Linuxteil getestet wurden.
FreeBSD 7.2-RELEASE-p2 FreeBSD 7.2-RELEASE-p2 #0: Mon Jul 13 21:14:39 CEST 2009

Antworten