Freeshards-uo.de

Hier könnt ihr allgemeine themen behandel, die sich mit Ultima Online befassen.
Nachricht
Autor
Sirius
Administrator
Beiträge: 713
Registriert: 07 Feb 2004 17:17
Kontaktdaten:

#16 Beitrag von Sirius » 29 Mär 2009 14:42

nazghul hat geschrieben:"Super Sache" - eine top-100-seite?
eine betreute Top-100 Seite
"genervt reagieren" - Ithrons Post? Nicht wirklich, oder?
Ich zitiere: "Rechtschreib- und Grammatikfehler nerven doch..."
Mag fuer einige nicht all zu schlimm sein, fuer andere jedoch schon. Vor allem wenn jemand sich Muehe mit einer Seite gegeben hat. Etwas neutralere Kritik waer da schon angebracht (wir machen das ja alle nur als Hobby ohne Geld dafuer zu bekommen)
Du solltest da mal was nachjustieren.
Findest du? Find ich nicht! Ich finde hier wird viel zu oft, viel zu schnell vergessen, dass wir das alles nicht beruflich machen und keiner von uns perfekt ist. In der UO-Szene ist es eigtl. ueblich, dass Fehler auf Hinweis recht schnell korrigiert werden wenn es ein aktives Projekt ist, daher muss man bei Rechtschreibfehlern nicht genervt sein. Man kann stattdessen ja auch seine Hilfe anbieten bei der Korrektur. "Mitmachen" statt nur negativ kritisieren ist die Devise ;) Gutes Beispiel hier: Siehe Siggis Post.

Aber das wird jetzt zu sehr offtopic und er hat die Fehler ja auch bereits korrigiert.
-
--> No Signature <--
---

nazghul

#17 Beitrag von nazghul » 29 Mär 2009 16:42

Sirius hat geschrieben:Etwas neutralere Kritik waer da schon angebracht (wir machen das ja alle nur als Hobby ohne Geld dafuer zu bekommen)
"neutrale Kritik"? A la "sag, was Dir nicht gefällt, aber sags nicht, es könnte verletzen"?
So eine Fehlerorgie, wie die Seite initial war, ist IMO schon abschreckend. Nichts anderes hat Ithron geschrieben. Was _ich_ daneben fand war die agressive Reaktion.

Aber beides sollte ja inzwischen geklärt sein.

BTW: Nur weil man etwas ohne Bezahlung macht heisst das nicht, dass das als Ausrede für Schlampigkeit taugt. Mit der Einstellung würde wohl niemand bei einem Feuer auf die freiwillige Feuerwehr hoffen :) Ist doch eigentlich ganz einfach: Wenn man etwas machen will, stellt man sicher, dass man es auch kann, oder holt sich Hilfe.

Mag allerdings sein, dass ich da hoffnungslos altmodisch bin. Sollte das der Fall sein, dann sorry (und hoffentlich stoße ich nie auf Euch "Freiwillige")
In der UO-Szene ist es eigtl. ueblich, dass Fehler auf Hinweis recht schnell korrigiert werden wenn es ein aktives Projekt ist, daher muss man bei Rechtschreibfehlern nicht genervt sein.
Du ziehst Dich an dem einen Wort hoch? Warum wendest Du Deine Maßstäbe nicht auch auf das Post mit diesem Wort an - vielleicht wurde ja "Supertoll, jubel, kreisch, freu, aber vielleicht, nur wenn Du Zeit und Lust hast natürlich, könntest Du möglicherweise überlegen, den einen oder anderen Buchstaben etwas umzustellen, weil es könnte ja theoretisch vielleicht möglich sein, dass es dann perfekter (brrrr...) wird" etwas "nicht so ganz perfekt" ausgedrückt.

Zudem scheinst Du eine andere "UO-Szene" zu kennen als ich. Jene, die ich kenne, reagiert auf einen Mangel an Komplimenten und Jubelgeschrei agressiv und bockig - siehe die Antwort auf Ithrons Post.

Aber Du hast in Einem wenigstens unwidersprochen recht: SINNVOLL ist das hier nicht mehr.

Luna

#18 Beitrag von Luna » 29 Mär 2009 17:46

Vielleicht hätte man an Ithrons Stelle auch einfach nur schreiben können:

"Ich finde die Idee super, allerdings haben sich da einige Rechtschreib- und Grammatikfehler eingeschlichen, die du noch korrigieren solltest. "

Das wäre dann wenigstens konstruktive Kritik gewesen, auf die mit Sicherheit eine ganz andere Reaktion gekommen wäre, und wir hätten uns diese SINNLOSE Diskussion von vornherein sparen können.
Aber wahrscheinlich liegt dieser Umgangston ja nicht jedem...

Sun

IthronNorui
Senior Mitglied
Beiträge: 142
Registriert: 24 Jun 2005 17:00
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

#19 Beitrag von IthronNorui » 30 Mär 2009 00:20

omg.. hätte ich gewusst wie sich hier alle wieder die mäuler drüber zerreisen hätt ichs gleich gelassen.

Das war von mir nett gemeint, auch wenn ich es, zugegebenermaßen, nicht besonders freundlich ausgedrückt habe.

Allerdings ist durch diese Diskussion der Thread jetzt im Prinzip wertlos geworden. Habt ihr; nein, ich sag mal lieber haben wir toll hinbekommen.

Benutzeravatar
Amirin
Gold Mitglied
Beiträge: 604
Registriert: 16 Aug 2004 12:46
Wohnort: Remscheid
Kontaktdaten:

#20 Beitrag von Amirin » 30 Mär 2009 09:10

Morgen,

*ignoriert die neu enstandene Diskussion*

Super Sache wenn es betreute Top Listen gibt, ich selbst habe leider nie was davon gehalten weil immer die falschen Leute angesprochen wurden. Aber das tut hier nichts zur Sache.

Rechtschreibfehler hin oder her, und auch das es keine neue Idee ist. Halte deine Homepage aktuell und betreue sie auch weiterhin.

@ Die Leute die das Projekt toll finden, ich sehe nur 3 eingetragene Shards, wäre für ihn als Start bestimmt angenehmer mehr dort zu sehen :) Ich habe leider keinen UO Shard ;)

Also back to work, arbeite dran und lass dich nicht unterkriegen. Betreuung heisst auch das dein Projekt in schlechten Zeiten nicht untergehen soll!

mfg
www.defnon-united.de
Community Portal

DarkmorDerDunkle
Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: 10 Mär 2008 17:43
Kontaktdaten:

#21 Beitrag von DarkmorDerDunkle » 30 Mär 2009 09:15

Ich trage nichts weiter Neues bei, springe nur nazghul mal demonstrativ zur Seite. Sicher, ist ganz supidupitoll dass sich jemand die unentgeltliche Arbeit macht. Wobei man das nicht so hinstellen sollte als sei es Blut&Schweiss getraenkter Dienst an der Community. Schnell mal irgendwas irgendwo hinfallen lassen wird schon mit Egopolitur bezahlt (und wenn die dann von Aussen angekratzt kommt es eben zu der von nazghul treffend beschriebenen Bockigkeit und Aggressivitaet). Blut&Schweiss macht erst die Sorgfalt und die Kontinuitaet! Die Seite, wie sie da jetzt existiert, koennen hier vermutlich alle wie wir hier versammelt sind jeder innerhalb einer halben Stunde aus der Tuete fallen lassen.
Echten Applaus verdient man erst wenn nach Wochen und Monaten das Projekt immernoch mit Liebe&Sorgfalt betreut wird. Wenn man sich beides alelrdings schon beim Start offensichtlich gespart hat - naja, dann muss man mit Skepsis rechnen.
Ich persoenlich finde die Seite optisch recht desastroes, die Rechtschreibung wurde ja schon erwaehnt, die Technik laesst sich von aussen nur bedingt beurteilen (erfahrungsgemaess kann man aber vom HTML Zustand auf das Innenleben schliessen. Davon ausgehend sieht es eher nach einer Fingeruebung in Sachen Webdevelopment aus). Zudem kann ich kein echtes Konzept dahinter erkennen - was soll diese Liste besonders machen? Wie garantiert sie Akutalitaet? Und vor allem - was genau soll andere Betreiebr dazu bewegen sie zu verklinken? Auf die Freundschaft von Suchmaschinen hat man mit dem HTML und dem Content offenkundig verzichtet, also wird wohl auf die Community gesetzt. Ich kann aber nicht sehen was die dazu bewegen soll sich mit der Seite anzufreunden.

Das mag man jetzt alles boese und gemein und unproduktiv finden - aber analog zu nazghul denke ich, man sollte soetwas, wenn man es schon macht und sich damit in die Oeffentlichkeit wagt, auch "richtig" im Sinne von "sinnig" machen. Nichtsdestrotrotz wuensche ich dem Projekt natuerlich alles Gute. Zumindest tut es der Vielfalt gut :)
Bild

nazghul

#22 Beitrag von nazghul » 30 Mär 2009 09:55

Wenn es denn "konstruktiv" im Sinne von "an die Hand nehmen" sein soll:
Freeshards-uo.de Regeln
§1 Freeshards-uo.de ist NICHT für die Inhalte anderer verlinkter Seiten verantwortlich.
"anderer"? Welches sind denn die "nicht anderen"? Das Wort ist entweder überflüssig, oder es fehlt ein Komma:
"anderer, verlinkter" - wobei die Aussage "nicht für den Inhalt anderer Seiten verantwortlich" selbstverständlich ist. Da das Ganze offensichtlich mit "juristischen Hintergedanken" geschrieben wurde stellt sich zudem die Frage, welche juristische Person denn "Freeshards-uo.de" wohl ist?
Positiv: Immerhin wurde auf diesen lachhaften "Das Landgericht Hamburg hat entschieden yaddayadda..."-Disclaimer verzichtet.
§2 Freeshards-uo.de beschäftigt sich ausschließlich mit UO Freeshards und Seiten KOMMA die mit UO zu tun haben. Alle anderen Seiten, die sich hier registrieren wollen, werden kommentarlos gelöscht.
Eine Seite, die sich selbst registriert? Toll, was KI heute schon alles kann ;-). Soll wohl heissen "Alle anderen Seiten, die hier registriert werden sollen, löschen wir sofort wieder." (absichtlich den letzten Halbsatz ins Aktiv umformuliert, um die Wortwiederholung "werden" zu vermeiden).
§4 Jegliche sexuelle oder pornografische Eintragungen sind auf Freeshard-uo.de nicht erwünscht und werden auch nicht toleriert. Entsprechende Einträge werden kommentarlos gelöscht.
Was sind "sexuelle Eintragungen"? Ja, ich verstehe, was gemeint ist. Die Formulierung ist aber sehr holperig. Gemeint ist vermutlich:
"Das Eintragen von Webseiten mit pornografischen, extremistischen oder strafrechtlich relevanten Inhalten und/oder Verlinkungen ist nicht zulässig. Entsprechende Einträge werden kommentarlos gelöscht."
§5 Jeder registrierte Freeshards-uo.de Member
AUA! Was soll das Pidgin mit "Member"? Was ist gegen "Teilnehmer" einzuwenden? Außerdem bitte das "Deppen-Leerzeichen" vermeiden: Gebundene Begriffe schreibt man auch gebunden.
ist dafür verantwortlich, dass seine Seite aktuell und aktiv ist. Das Freeshards-uo Team behält sich vor, die eingetragenen Webseiten zu besuchen und auf Aktualität zu prüfen. Gegebenfalls kann der jeweilige Eintrag kommentarlos gesperrt werden
Ah, ein Shard braucht also auch eine Website. Das sollte man vielleicht etwas prominenter erwähnen.
Zudem: Sei etwas sparsamer mit dem Begriff "kommentarlos", so inflationär, wie Du ihn verwendest, wirkt er störend.
§6 Jeder registrierte Member erklärt sich damit einverstanden, dass der Freeshards-uo Link gut sichtbar auf der entsprechenden Hauptseite zu sehen ist. Das Freeshards-uo Team behält sich vor, das zu überprüfen. Bei Nichteinhaltung dieser Regelung wird der Memberaccount sowie der dazugehörige Eintrag kommentarlos gelöscht.
Siehe "Member", "kommentarlos" und "ach, der Shard braucht eine Website?". Außerdem ist das Ganze etwas konfus: Wenn man möchte, dass eine Bedingung (Anbringen eines Backlink) auf eine bestimmte Weise erfüllt wird, muss man die Bedingung erstmal ausdrücklich nennen.
"Die Betreiber teilnehmender Shards verpflichten sich, auf ihren eigenen Webseiten einen gut erkennbaren Link zu Uo-Freeshards.de an prominenter Stelle auf der Hauptseite zu plazieren. Verstöße gegen diese Vereinbarung führen zur Löschung des Shard-Eintrags sowie des Mitgliedskontos."
Erläuterung: Verpflichten kann sich nur eine (natürliche oder juristische) Person, daher der Hinweis auf den Betreiber. Die Anforderung wird eindeutig und unmissverständlich formuliert.

Ansonsten: Die Kürze gefällt, kein überflüssiges Gelalle. Gut. Über die Farbwahl kann man geteilter Meinung sein, ich persönlich halte sie für "Augenkrebs" - vor allem bitte darauf achten, wie Schrift auf dem Hintergrund steht. "Untergehende" Texte sind vielleicht für Abzockseiten angemessen, aber nicht für etwas seriöses.

Dass Frames verwendet werden - nun gut. Ist nicht "state of the art", aber auch Google kommt damit inzwischen klar. Grundkurz SEO könnte trotzdem nicht schaden (Anordnung der <Hx>-Elemente, Keywords usw.)

HTH

Luna

#23 Beitrag von Luna » 30 Mär 2009 11:23

@Nazghul.. Du hast Grundkurs mit z geschrieben *ironie*

Sorry ich konnte mir das grad nicht verkneifen und es ist nicht bös gemeint ;)

Benutzeravatar
Torfo
Moderator (Sphere)
Beiträge: 828
Registriert: 13 Jan 2004 12:00
Kontaktdaten:

#24 Beitrag von Torfo » 30 Mär 2009 12:21

Super, habe gerade 10 Minuten Lebenszeit investiert um herauszufinden, was "gebundene Begriffe" sind. Die Lösung brachte das Googeln von "Deppenleerzeichen", was sinnvollerweise zu http://www.deppenleerzeichen.de/ führte - ganz interessant.

Wieso eigentlich diese Aufregung hier? Ich finde es immer positiv und fördernswert, wenn sich jemand hinsetzt und der Welt etwas gutes tun will.
Da hat sich halt jemand daran gemacht ein tolles "Top-100-Seiten" System zu basteln, hat sich gefreut, dass der "Top-100"-Teil funktioniert und es publiziert, bevor der restliche Teil der Seite auch in einem veröffentlichungswürdigen Zustand war. Na und? So machen es die großen Konzerne doch auch, nur dass es da meißtens besser aussieht, als es funktioniert.

Bei der Größe unserer Community können wir es uns eigentlich nicht leisten jemanden wegen Kleinigkeiten zu vergraulen, sondern sollten jeden bauchpinseln der noch bereit ist etwas zu tun. Ich zumindest bin bereit auch auch Augenkrebseiten mit Rechtschreibfehlern zu hosten - falls sich jetzt jemand berufen fühlen sollte. :)

Zum konkreten Fall: Nachdem sich Naz ja jetzt sehr vorbildlich der Rechtschreibungsfrage angenommen hat, findet sich evtl. noch jemand mit Farblehre-Ausbildung und die Seite ist auf dem besten Weg zur Perfektion 8)
Bild

0Azriel0

#25 Beitrag von 0Azriel0 » 30 Mär 2009 15:37

So, erstmal vielen Dank an Nazguhl für das zerlegen meines Regelwerkes bzw an die Hand nehmen, wie du es so schön bezeichnest. Und nein das ist nicht sarkastisch gemeint.

Ich hab das Regelwerk deinen Vorschlägen nach noch einmal überarbeitet und teilweise deine Vorschläge gleich komplett übernommen. Ich hoffe das ist ok so.

Außerdem habe ich auch wie du vorgeschlagen hast einen SEO Grundkurs besucht und da mehrere interesannte Artikel gefunden. Dementsprechend konnte ich dann meine Seite anpassen. Bzw bin ich da teilweise noch fleißig am arbeiten.

Ich werd mir dann noch ein lauschiges Plätzchen auf meiner der Hp suchen um meine Danksagungen kund zu tun.
Ich trage nichts weiter Neues bei, springe nur nazghul mal demonstrativ zur Seite. Sicher, ist ganz supidupitoll dass sich jemand die unentgeltliche Arbeit macht. Wobei man das nicht so hinstellen sollte als sei es Blut&Schweiss getraenkter Dienst an der Community. Schnell mal irgendwas irgendwo hinfallen lassen wird schon mit Egopolitur bezahlt (und wenn die dann von Aussen angekratzt kommt es eben zu der von nazghul treffend beschriebenen Bockigkeit und Aggressivitaet). Blut&Schweiss macht erst die Sorgfalt und die Kontinuitaet! Die Seite, wie sie da jetzt existiert, koennen hier vermutlich alle wie wir hier versammelt sind jeder innerhalb einer halben Stunde aus der Tuete fallen lassen.
Echten Applaus verdient man erst wenn nach Wochen und Monaten das Projekt immernoch mit Liebe&Sorgfalt betreut wird. Wenn man sich beides alelrdings schon beim Start offensichtlich gespart hat - naja, dann muss man mit Skepsis rechnen.
Also von Blut und Schweiß war zumindest von meiner Seite her nicht die Rede und es war auch nicht der Sinn und Zweck dieses Threats so sagen: "ui seht mal was ich tolles kann und ihhhr nicht"

Es mag sein das die Seite so wie sie jetzt gerade ist hier jeder in einer halben Stunde hin bekommt. Bei mir siehts da anders aus. Ich bin sicherlich nicht das was man unter einem php / html crack versteht. Ganz im Gegenteil. Ich verstehe mich leider nicht so gut darauf, aber ich bemühe mich.

Vielleicht ist es der Falsche Ansatz sich erstmal über das was man geschafft hat zu freuen, aber ich sah nicht wirklich einen Grund warum ich etwas funktionierendes nicht Online stellen kann um es dann hinterher effektiver zu verbessern. Im nachhinein gesehen war das vielleicht naiv aber was solls jetzt weis ich zumindest genau was stört wenn man auf die Seite kommt.

Genau so gut hätte ich mir ein CMS System suchen können (es gibt ja genügende) mir ein Design von irgendjemanden anderen grapschen können das copyright daraus entfernen und als Fertig presentieren können, so wie es der ein oder andere Shard (ich nenne keine Namen) schon vorgemacht hat.

Genau das wollte ich NICHT auch wenn ich vielleicht nicht so viel von HTML und PHP verstehe und dementsprechend länger brauchen werde um etwas für euch gut aussehendes oder sinniges zusammen zu basteln. Aber egal ob meine Seite sich bis dahin als der Hit oder der Flop etabliert hat, kann ich hinterher sagen hey ich habs versucht ich hab ne menge gelernt und mir gefällt das Endergebniss.

Benutzeravatar
Siggi
Senior Mitglied
Beiträge: 116
Registriert: 02 Dez 2006 20:24
Kontaktdaten:

#26 Beitrag von Siggi » 30 Mär 2009 17:28

durch einer auswahl nachher wieder auf Alle Shards anzeigen geh kommt eine fehlerseite bzw eine leere seite.
http://freeshards-uo.de/Index2.php

denke mal sollte zu http://freeshards-uo.de/Index.php fuehren ;) dein werk du solltest es genau wissen

Ansonsten sehe ich auch nur zwei shards anstatt drei gibt es da nen grund warum manche wieder rausfliegen? den war vorgestern meine auch so erst zwei dann nur wieder einer
Bild

0Azriel0

#27 Beitrag von 0Azriel0 » 30 Mär 2009 18:14

Ups wie dumm von mir... Das ist ja peinlich. Nachdem ich das Frame raus gemacht habe, habe ich dann vergessen die die Links anzupassen.

Was die Anzahl der Shards angeht... denke ich es ist besser wenn ich dir eine PM schreibe.

Das ist jedenfalls beabsichtigt.

SiENcE

#28 Beitrag von SiENcE » 14 Apr 2009 17:46

@0Azriel0: kommen da noch mehr Shards hinzu? Zb. vetus mundus oder so?

Und by the way die Frage ob du eine wohldefinierte datei mit den shardinfos zum download anbieten kannst. Ich stell mir da ne csv oder xml datei vor. Sowas was uogateway runterläd.

Ich denke da nämlich an eine Integration in Iris2. Das Iris2 im Hauptmenü versucht die Liste zu holen und als Shard zur Auswahl anzubieten.

Denn momentan haben wir nur 3-4 Shards vordefiniert.

So könnte jeder Shard der sich bei Dir listet entscheiden ob er in die Iris2 Liste mit aufgenommen werden mag.

Ich hatte über so eine Idee schon länger nachgedacht, doch leider fehlt mir die Zeit mich um das ganze drumherum und das manuelle führen der Liste zu kümmern.

Was halten die anwesenden davon?

Sirius
Administrator
Beiträge: 713
Registriert: 07 Feb 2004 17:17
Kontaktdaten:

#29 Beitrag von Sirius » 14 Apr 2009 22:29

Gute Idee. Allerdings liegt es nicht in Azriels Händen ob da noch mehr Shards dazu kommen, da sich die Shards dort selbst eintragen müssen.

Du kannst bezgl. so einer XML-Datei aber auch mal bei UOWorld nachfragen, die dortige Freeshardliste wurde ja gerade überarbeitet und es wird auch noch nach weiteren Möglichkeiten dafür gesucht.
-
--> No Signature <--
---

0Azriel0

#30 Beitrag von 0Azriel0 » 16 Apr 2009 13:35

@0Azriel0: kommen da noch mehr Shards hinzu? Zb. vetus mundus oder so?

Und by the way die Frage ob du eine wohldefinierte datei mit den shardinfos zum download anbieten kannst. Ich stell mir da ne csv oder xml datei vor. Sowas was uogateway runterläd.
Wie Sirius schon sagte was die Freeshards angeht liegt es leider nicht in meinen Händen das zu machen. Die Admins müssen sich da schon auf Freeshards-uo.de registrieren....

Momentan werden in der Liste nur 4 angezeigt das stimmt. Registriert haben sich aber mehrere. Leider ist es aber bei denen so, das die keinen Backlink gesetzt haben. Ich überprüfe das 3-4 mal täglich.

Sobald der Link da ist werde ich die Shards freischalten.

Was die Sache mit der CSV Datei angeht. das finde ich eine gute idee. Ich werde mir mal so eine Datei ansehen und das dann einbauen. Nebenher arbeite ich auch an einem neuen Design für die Seite und hoffe das ich das bald fertig bekomme^^

Antworten