Falsche Item-Anzeige, falsche Namen

Hier geht es rund um das Verändern der nichtextra aufgeführten Mul-Files wie Art, Tiledata, Anim, Sound etc.

Moderator: Mods - Mulbearbeitung

Antworten
Nachricht
Autor
Arakiel
Senior Mitglied
Beiträge: 111
Registriert: 19 Dez 2007 12:40
Kontaktdaten:

Falsche Item-Anzeige, falsche Namen

#1 Beitrag von Arakiel » 27 Jun 2010 22:10

Hallo!

Ich kämpfe aktuell mit einem etwas verwirrenden Problem, dessen Wurzeln ich nicht ganz festlegen kann.

Situation ist, dass einige Items in CentrED korrekt angezeigt sind (also so wie ich sie eingepatcht habe), sobald ich aber auf dem Testserver mit dem Client prüfe, werden andere Items angezeigt - in diesem Fall in CentrED die richtigen Pilze, mit dem Client Blumen.

Ich hatte zuerst die art.def in Verdacht, allerdings habe ich die inzwischen gelöscht und das Problem besteht immer noch.

Ebenso werden diverse Dekoitems die ich eingepatcht habe in CentrED mit dem richtigen Namen aus der Tiledata angezeigt, wenn ich auf dem Testserver draufklicke werden allerdings englische Namen angezeigt, die so gar nichts damit zutun haben ;)

Da ich einige Artslots gelöscht und neu belegt habe, ist es relativ logisch dass mir Fragmente angezeigt werden die zu den originalen Items gehören - aber wo finden, und wie beseitigen? Die Tiledata-Einträge sind alle up to date und korrekt, allerdings wird da wohl irgendein File vorgezogen. Ich verdächtige aktuell die cliloc.enu, möchte aber nun nicht nochmal ein so großes File durcharbeiten und suche daher nach einer möglichkeit diesen Störfaktor zu beseitigen.
Hat jemand einen Tip für mich?
Bild
http://www.arx-obscura.de - Dark Fantasy Rollenspiel

Benutzeravatar
eri
Silber Mitglied
Beiträge: 361
Registriert: 13 Jan 2004 12:40
Wohnort: yeti-land (laut nacor ^^)
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von eri » 27 Jun 2010 22:27

seasoneinstellungen am server würd das mit den wechselnenden pilz/blumen grafiken erklären

defs und difs sollten sofern nicht selbst angepasst eh gelöscht werden wenn man mit custom-muls spielt.

sicher, dass clientversion der der mul-version entspricht?? gibt da einige probs wenn man pre-sa muls mit sa-clienten betreibt
Bild

Kronos
Senior Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 15 Feb 2005 16:40

#3 Beitrag von Kronos » 27 Jun 2010 23:17

Cliloc ist schon ein guter Ansatz. Kannst es ja schnell testen. Nimmst dir ein Item, was falsch angezeigt wird und benennst es mal just in der cliloc um :-)

Ich weiss gerade nicht, woher Centred die Informationen nimmt, aber dieses könnte klar anders aussehen als UO.

Frage: Was hast du denn für Items eingepatcht. Items oder Texturen? An welcher Stelle und wie wird es dann angezeigt?
Weil du musst auch auf die richtige .def achten. Nicht das der jeweilige Platz von einem anderen überschrieben wird :-)



Kurz Zusammengefasst:
- cliloc testen
- art.def (denk ich mal das du nen neues Art meinst) nach deiner ID durchsuchen

sAEder

#4 Beitrag von sAEder » 28 Jun 2010 05:33

Da ihr RunUO benutzt - schon mal versucht, den Gegenstand im entsprechenden Itemskript selbst zu vergeben? Das müsste jegliche clientseitige Umbenennung überschreiben.

Zu den wechselnden Items stimme ich einem der Vorredner zu - das könnte und wird wahrscheinlich an der Saisoneinstellung im Server liegen.

Arakiel
Senior Mitglied
Beiträge: 111
Registriert: 19 Dez 2007 12:40
Kontaktdaten:

#5 Beitrag von Arakiel » 28 Jun 2010 08:47

Die art.def hab ich bereits gelöscht um das Problem auszuschliessen. Season Einstellungen ist ein guter Hinweis, muss ich mal nachsehen *g*

Probleme direkt habe ich nur bei Items, die Texturen werden alle korrekt angezeigt.

Grundsätzlich haben wir eigentlich SA-Files, ich glaub aber die Tiledata ist noch ML - wobei ich mir nicht dachte dass das File Probleme machen kann, immerhin enthält es nur informationen und die Hex-Nummer der Items ist ja gleich geblieben O_o

Ich werd mal nachsehen ob es an der Cliloc liegt, die Testmethode ist ne gute Idee :)

Nehmen wir aber mal an es liegt an der Cliloc, gibt es dann eine Möglichkeit diesen Fehler zu beheben ohne dass ich die gesamte Cliloc überarbeiten muss?
Bild
http://www.arx-obscura.de - Dark Fantasy Rollenspiel

Benutzeravatar
eri
Silber Mitglied
Beiträge: 361
Registriert: 13 Jan 2004 12:40
Wohnort: yeti-land (laut nacor ^^)
Kontaktdaten:

#6 Beitrag von eri » 28 Jun 2010 08:54

Arakiel hat geschrieben:
Grundsätzlich haben wir eigentlich SA-Files, ich glaub aber die Tiledata ist noch ML - wobei ich mir nicht dachte dass das File Probleme machen kann, immerhin enthält es nur informationen und die Hex-Nummer der Items ist ja gleich geblieben O_o

irrtum!!!

osi hat einiges anders angeordnet. items wurden nach hinten geschoben incl einträge in der tiledata. wenn ihr sa-muls nutzen wollt, müsst ihr alles von den alten muls nach sa importieren.
tut ihr es nicht gibts probs. vorallem mit anim, art und tiledata ;)
Bild

Arakiel
Senior Mitglied
Beiträge: 111
Registriert: 19 Dez 2007 12:40
Kontaktdaten:

#7 Beitrag von Arakiel » 28 Jun 2010 08:59

Ja - anim, art und animdata haben wir brav umstrukturiert, tiledata nicht - herrje :( Danke Eri, ich werd das mal versuchen und dann wird weitergesehen :)
Bild
http://www.arx-obscura.de - Dark Fantasy Rollenspiel

Arakiel
Senior Mitglied
Beiträge: 111
Registriert: 19 Dez 2007 12:40
Kontaktdaten:

#8 Beitrag von Arakiel » 28 Jun 2010 09:01

btw. die Cliloc-Sache habe ich durchgetestet - wenn ich mit .props die Info's des Items über RunUO hole, zeigt er mir den richtigen Namen an. Wenn ich nur draufklicke, heisst das Gras immer noch "grasses" oder "fireplace" <- sicher dass das ein Tiledata Fehler ist?
Bild
http://www.arx-obscura.de - Dark Fantasy Rollenspiel

Benutzeravatar
eri
Silber Mitglied
Beiträge: 361
Registriert: 13 Jan 2004 12:40
Wohnort: yeti-land (laut nacor ^^)
Kontaktdaten:

#9 Beitrag von eri » 28 Jun 2010 09:09

bisher alle einzeigefehler die ich hatte wurden durch fehler in den muls oder nicht gelöschte difs und defs hervorgerufen.
ich hatte noch nie ne cliloc angefasst ... und ich bastel ausschliesslich an den muls rum. allerdings hab ich auch nur kurz meine muls nach sa gepresst, da sa extrem uninteressant für mich ist wegen fehlenden ig-bautools.
aber die tiledata ist mächtiger als man denkt, daher würd ich pauschal mal darauf tippen
Bild

Arakiel
Senior Mitglied
Beiträge: 111
Registriert: 19 Dez 2007 12:40
Kontaktdaten:

#10 Beitrag von Arakiel » 29 Jun 2010 15:37

Tiledata geprüft, aufbau und größe sind exakt gleich wie die vom SA. so wie es aussieht ist das in diesem Fall doch ein cliloc-Fehler...
Bild
http://www.arx-obscura.de - Dark Fantasy Rollenspiel

Arakiel
Senior Mitglied
Beiträge: 111
Registriert: 19 Dez 2007 12:40
Kontaktdaten:

#11 Beitrag von Arakiel » 01 Jul 2010 22:39

Hat jemand eine eingedeutschte cliloc.enu damit ich das mal damit testen kann? :(
Bild
http://www.arx-obscura.de - Dark Fantasy Rollenspiel

Benutzeravatar
eri
Silber Mitglied
Beiträge: 361
Registriert: 13 Jan 2004 12:40
Wohnort: yeti-land (laut nacor ^^)
Kontaktdaten:

#12 Beitrag von eri » 02 Jul 2010 00:38

du kannst die mittels fiddler in andere sprache drücken.

ich geh davon aus, dass die neugepatchten items auf leeren slots eingepatcht wurden .... wenn das so ist, hast du murkes gebaut in der tiledata , oder du hast murkes weil die files von unterschiedlichen osi-patches stammen , oder du verwendest unterschiedliche files am server und lokal

die cliloc wird weniger für die namensgebung genutzt, als vielmehr sprach-infos die bei aktion rausgehauen werden ... halt ich immer noch für das unwahrscheinlichste ;)
Bild

Arakiel
Senior Mitglied
Beiträge: 111
Registriert: 19 Dez 2007 12:40
Kontaktdaten:

#13 Beitrag von Arakiel » 07 Jul 2010 19:04

Wir haben alles durchprobiert, und am Ende die Tiledata in die Cliloc enu und deu übernommen, und siehe da... es geht ^^ Keine Ahnung ob das an SA spezifisch liegt, aber hier wird offenbar die Cliloc unumgehbar genutzt und ohne hat man Pech.
Bild
http://www.arx-obscura.de - Dark Fantasy Rollenspiel

Kronos
Senior Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 15 Feb 2005 16:40

#14 Beitrag von Kronos » 07 Jul 2010 23:53

Hat nix mit SA zutun, war schon immer so seitdem es die gibt. Wenn ein Eintrag vorhanden ist, nimmt der Client ihn auch.

Arakiel
Senior Mitglied
Beiträge: 111
Registriert: 19 Dez 2007 12:40
Kontaktdaten:

#15 Beitrag von Arakiel » 08 Jul 2010 19:36

Naja, in dem Fall wenn kein Eintrag vorhanden ist, gibts nen Fehler ;)
Bild
http://www.arx-obscura.de - Dark Fantasy Rollenspiel

Antworten