Lightsource & Wearable

Hier geht es rund um das Verändern der nichtextra aufgeführten Mul-Files wie Art, Tiledata, Anim, Sound etc.

Moderator: Mods - Mulbearbeitung

Antworten
Nachricht
Autor
Irian
Gold Mitglied
Beiträge: 620
Registriert: 08 Apr 2004 14:28
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Lightsource & Wearable

#1 Beitrag von Irian » 31 Jan 2009 20:36

Hallo,

wie ist das eigentlich, wenn man ein Lightsource haben will, dass eben nicht die Light-ID 2 haben, aber trotzdem wearable sein soll? Bei den Kerzen, Fackeln, etc. scheint mit der Gag, dass eben 2 gleichzeitig als Layer und als Light-ID funktioniert. Aber was ist, wenn man eine andere Lichtquelle mit Light-ID 57 mit sich rumtragen will?

nazghul

#2 Beitrag von nazghul » 31 Jan 2009 22:56

solange die Lightsource auf dem Boden steht, benutzt z.B. Sphere die MOREZ des Items, um festzulegen, welches Schweinderl^WLichteffekt man bekommt. Damit ist nach dem Equip allerdings Essig.

Und in der Tiledata.mul gibt es halt nur den Wert "Quality" sowohl für layer als auch für lighttype. Allerdings: Zumindest Sphere ignoriert die Layer-Anweisung geflissentlich, wenn etwas anderes in der Itemdef steht ...

Irian
Gold Mitglied
Beiträge: 620
Registriert: 08 Apr 2004 14:28
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von Irian » 31 Jan 2009 23:53

Ah, hm. Ok, dass da der Server mehr zu sagen hat, auf die Idee bin ich gar nicht gekommen... Spontan finde ich im RunUO Code leider nichts dergleichen... HmHm.

nazghul

#4 Beitrag von nazghul » 01 Feb 2009 09:00

RunUO hält sich beim Layer an die Tiledata? IMO unpraktisch - ich hab schon bei Sphere .55i z.B. die GM-Robe auf den Ohrring-Layer gesetzt (damit Haare nicht durch die Kapuze wuchern). Schwer vorstellbar, dass sowas bei RunUO nicht möglich sein sollte.

Irian
Gold Mitglied
Beiträge: 620
Registriert: 08 Apr 2004 14:28
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

#5 Beitrag von Irian » 01 Feb 2009 11:24

Nö, Layer kann man setzen, kein Problem, nur für die Light-ID habe ich bislang nix gefunden.

nazghul

#6 Beitrag von nazghul » 01 Feb 2009 15:04

Dann k.A. Der Typ der Lightsource wird im entsprechenden show-item-Packet mitgesendet, MÖGLICH ist es also. Nur wenn ein Item equipped ist funktioniert das nicht, dann benutzt der Client sklavisch die tiledata

Irian
Gold Mitglied
Beiträge: 620
Registriert: 08 Apr 2004 14:28
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

#7 Beitrag von Irian » 01 Feb 2009 15:29

Na ja, das ist kein Problem, ein Item, das unsichtbar ist und sich mitbewegt ist nicht so das Problem in RunUO :-)

nazghul

#8 Beitrag von nazghul » 01 Feb 2009 15:49

Gibt denn eine unsichtbare Fackel sichtbares Licht ab? Das filtert der Client normalerweise

Irian
Gold Mitglied
Beiträge: 620
Registriert: 08 Apr 2004 14:28
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

#9 Beitrag von Irian » 01 Feb 2009 17:25

Sichtbar für den Client heißt nicht notwendigerweise sichtbar für den Spieler :-) Patch doch einfach ein Dummy-Item mit ner leeren Grafik ein. Schon isses auf dem Bildschirm nicht zu sehen, aber doch sichtbar genug für den Client.

nazghul

#10 Beitrag von nazghul » 01 Feb 2009 20:12

Ich dachte es ging hier um "nicht patchen" :)

Überdies finde ich den Effekt, wenn ein Item dem Char hinterherhoppelt, recht strange. Da bastel ich mir dann lieber ein Dutzend equippable lightsources mit unterschiedlicher Quality (vor allem nett, wenn man als Lichteffekt eine der darksources nimmt :) )

Antworten