Static0.mul leer

Hier geht es rund um das Verändern der Statics und die dazu nutzbaren Tools.

Moderator: Mods - Mulbearbeitung

Antworten
Nachricht
Autor
Cheyenne
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 08 Aug 2006 11:57

Static0.mul leer

#1 Beitrag von Cheyenne » 22 Sep 2006 01:21

Hallo zusammen,

so wie man sieht hat das bauen angefangen, und schon direkt bei den ersten Statics gibts Probleme.

Nachdem ich mir eine world.wsc erstellt habe, und das Multool angeworfen habe, sagt mir das Prog, alle Items sind freezed. (oder so) Naja gut und schön, ich freu mich mach die Homesphere an und stelle fest, NIX is freezed. Nach längerem hin und her habe ich dann entdeckt, das die:
Staidix0.mul zwar voll aber die
Statics0.mul vollkommen leer ist!!!

Gut und schön ich dachte, hm vielleicht liegt es daran das unser Server auf 56b läuft und mein Homesphere auf 403r (oder so) ich saug also die 56b und dann funktioniert GAR nix mehr! Nichtmal die Exe funktioniert! (Hab aber jetzt nen neuen DL bekommen den ich dann morgen mal ausprobiere)

Gut geb ich das in andere Hände die sich anboten, aber diese anderen Hände hatten original das selbe Problem! Statics0.mul leer. Selbst ne wsc erstellt (also konnts kaum an meinen liegen, die waren auch voll) andere Tools ausprobiert, da hats -so wie ich das verstanden habe- alles zerrissen.

Da diese Frage auch von diesen anderen "Händen" kam :-P, die Karte ist als BMP 4096x6114 px groß. (querformat halt, weiß jetzt nicht ob höhe oder breite zu erst genannt werden)

Wäre wunderprima wenn mir da wer helfen könnte da ich schon anfange mir die Augenbrauen mit den Fingernägeln raus zu zupfen.

Liebe Grüße

Cheyenne

Benutzeravatar
Tantarius
Silber Mitglied
Beiträge: 338
Registriert: 19 Jan 2004 11:48
Wohnort: In den Wolken von Aba'Lysien
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von Tantarius » 22 Sep 2006 06:57

Also mit wsc files hab ich noch nie gearbeitet aber ich machs immer so, zieh mir das wolrdsave und dann mit uosp ( UP Static Patch) und hatte noch nie probleme. und man mus auch kein wsc file erstellen.
Stony hat geschrieben:ich rede und rede, aber keine hört mir zu..

Sirius
Administrator
Beiträge: 713
Registriert: 07 Feb 2004 17:17
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von Sirius » 22 Sep 2006 08:43

Wenn du unter SPhere eine wsc erstellst, löscht ja nicht die Items vom Server, die musst du dann nochmal von hand löschen (nur als Hinweis, weiss ja nicht wie ihr geguckthab)

Woran erkennst du denn genau, dass die statics0.mul leer ist? Ist sie 0kb groß? Vielleicht liegt hier ja auch nur ein Verständnisproblem vor.

Habt ihr die Statics auch lokal kopiert ode rnur auf den Server? Die die auf dem Server liegen müssen ja auch in eurem UO-verzeichnis lokal liegen.

Sind Standardfragen ich weiss, aber ich weiss ja nicht wie sehr du dich mit dem allem auskennst und was du genau gemacht hast und was nicht.
-
--> No Signature <--
---

Cheyenne
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 08 Aug 2006 11:57

#4 Beitrag von Cheyenne » 22 Sep 2006 12:32

Ich habe die selben Statics gehabt wie auf dem Server, sprich lokal und server waren identisch

Die statics0.mul wird mit 0kb unter Eigenschaften angegeben

und in der Regel sieht man in Axis schon ob da was in Static steht oder nicht. Tat es zum einen nicht und wenn ich ein Item verschoben habe, lag da auch nix drunter! (Man kontrolliert ja alles nochmal wenn man von Hoffnung geleitet wird)

Stordyr

#5 Beitrag von Stordyr » 22 Sep 2006 12:46

wie hast du das WSC erstellt? Hat das WSC selbst eine größe?

Cheyenne
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 08 Aug 2006 11:57

#6 Beitrag von Cheyenne » 22 Sep 2006 12:47

serv.export world.wsc 1 200 0

Ja das wsc ist "glaub" ich ca 850 kb groß, da kann ich jetzt gerade nicht drauf zugreifen

Stordyr

#7 Beitrag von Stordyr » 22 Sep 2006 14:15

ok... auf welcher Serverplattform habt ihr das WSC erstellt Linux?

Cheyenne
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 08 Aug 2006 11:57

#8 Beitrag von Cheyenne » 22 Sep 2006 19:23

Linux...

also:
wir haben jetzt zwar die statics, ABER die sind
a) in Mühevoller handarbeit aus der WSC gearbeitet, was auf dauer keinen Sinn macht und
b) nur zu 90% einwandfrei und

Sirius
Administrator
Beiträge: 713
Registriert: 07 Feb 2004 17:17
Kontaktdaten:

#9 Beitrag von Sirius » 22 Sep 2006 19:34

Wenn du sie unter Linux erstellt hast, kann es sein, dass du das Zeilenumbruchformat noch in Windows abändern musst, da Linux den Zeilenumbruch ja Standardmässig mit einem Zeichen weniger als Windows darstellt und damit kommen viele Windowsprogramme nicht zurecht.

Das kannst du mit einem Editor wie Proton machen (kenn es jetzt nur bei dem, dass ers kann, können aber sicher auch viele andere Editoren)
-
--> No Signature <--
---

Cheyenne
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 08 Aug 2006 11:57

#10 Beitrag von Cheyenne » 22 Sep 2006 19:45

oO

Erklär mal bitte genauer! Zeilenumbruch sagt mir in zusammenhang mit staticen gerade nicht sehr viel

Dagoth

#11 Beitrag von Dagoth » 22 Sep 2006 20:05

Was hilft, damit du Windows-Zeilenumbrüche kriegst:
Einmal mit Wordpad öffnen und wieder abspeichern.

Stordyr

#12 Beitrag von Stordyr » 22 Sep 2006 21:06

Ich erstell meine wscs garnicht auf'm Linuxserver...
direkt auf'm WinServer... aber du sagtest, dass du da probs hast.. vielleicht kann dir ja hier im board wer weiterhelfen... das is dann einfach auch bequemer, wenn du nicht noch mit den WSCs rumhexen musst... denk mal an so sachen wie deeds und so... wenn du jedes neue multi auf die art anfäßt, drehst du irgendwann durch ... lieber das problem nachhaltiger bekämpfen ;)

Cheyenne
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 08 Aug 2006 11:57

#13 Beitrag von Cheyenne » 22 Sep 2006 22:39

SOOOOOOOOOOOOOOO

Probleme soweit dann heute gelöst.

Danke an Dwayne für die Fullversion.
Danke RM für die Axishilfe

Also: ich habe mir dann heute die 56b Version + Axis neuinstalliert.
Und was soll ich sagen? Es klappt, ab sofort werden die WSC auf windows gemacht, wurde heute einstimmig beschlossen ^^

Ka war zu lang her als das ich mich erinnert habe das ich die immer auf der homesphere gemacht habe...

Tip:
Solange ihr WINsphere habt macht die wsc da... ^^

Sirius
Administrator
Beiträge: 713
Registriert: 07 Feb 2004 17:17
Kontaktdaten:

#14 Beitrag von Sirius » 23 Sep 2006 12:45

Dann geb ich mal noch eine kleine Anleitung für diejenigen dazu, die ihre wsc unter Linux machen :)

Die Anleitung bezieht sich lediglich auf den Editor Proton von Ulli Meybohm.

1. WSC mit Proton öffnen
2. Im Menü auf "Datei" -> "Zeilenumbruchformat" -> "Windows" klicken
3. Datei abspeichern
4. Fertig :)

Damit klappt dann auch das staticen mit allen möglichen Windowsprogrammen :) Ist im Grunde einfacher als das Save erstmal lokal zu ziehn, dort sphere an zu schmeißen und ein Worldsave zu machen damit man einen Windowsumbruck drinne hat.
-
--> No Signature <--
---

Antworten