3d map viewer

Hier können fragen Anregungen etc zur Bearbeitung der Map, sowie den dazugehörigen Tools wie Dragon oder Worldforge gestellt werden.

Moderator: Mods - Mulbearbeitung

Nachricht
Autor
shronk

3d map viewer

#1 Beitrag von shronk » 28 Aug 2007 16:01

Hallo

Also ich wollte mir die map mit oben genanntem tool einmal angucken. Jedoch sehe ich lediglich wasser.

weiss da jemand vielleicht was ich jetzt da falsch mache?
danke schonmal für eure hilfe.

Alternativ wär ich an einem anderen tool interessiert bei dem man rein/rauszoomen kann bei der map - w.m. *3d* resp. wie ig mit dem 2d client...

danke schonmal für die hilfe!

Benutzeravatar
Overkiller
Moderator (Sphere)
Beiträge: 424
Registriert: 14 Jan 2004 18:02
Wohnort: 127.0.0.1
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von Overkiller » 28 Aug 2007 16:45

Link zu dem Tool ?
Bild

shronk

#3 Beitrag von shronk » 28 Aug 2007 16:49


nazghul

#4 Beitrag von nazghul » 28 Aug 2007 19:08

Hm.

Gibt, wenn ich es direkt ins UO-Verzeichnis kopiere, zwar einen "Unknown Error" (<mode>Ach...</mode>) aus, startet aber und zeigt etwas an, was entfernt an einen Ausschnitt meiner Map erinnert. Inkl. frei herumfliegender statics usw.

Fazit: Es zeigt etwas an, das teilweise ganz witzig ausschaut (wenn etwa nach "F6" Boden, Dach, Wände und Einrichtung in interessanter Zufallsverteilung in- und auseinander drehen). Wofür man es NUTZEN sollte ist mir allerdings nicht klar - zum Statics ändern ist mulpatchers MapEditor um Nummern leistungsfähiger, und für repräsentative Bilder nimmt man den MapRenderer von UltimaIris-Projekt

Benutzeravatar
Overkiller
Moderator (Sphere)
Beiträge: 424
Registriert: 14 Jan 2004 18:02
Wohnort: 127.0.0.1
Kontaktdaten:

#5 Beitrag von Overkiller » 28 Aug 2007 19:52

Also bei mir gehts. Ich müsste einfach die Standard Config beibehalten mit D3D Hardware und ein bisschen mit +/- und 7,1 spielen. Dann einfach mal F3 drücken dann lädt er die Statics...dauert aber bisschen.

http://finalgaming.de/ultimaonline/3DMap.jpg
Bild

shronk

#6 Beitrag von shronk » 28 Aug 2007 20:49

Hrm, komisch dass er bei mir irgendwie die map nicht anzeigen will... in inside uo jedoch gehs problemlos, da kommt die richtige map.

Wozu ich das benutzen möchte? Weil ich würd gern n promo video erstellen und sowas wie da: http://youtube.com/watch?v=oVt8MZPYw0Y
also in die map reinzoomen und rauszoomen können.

irgendwie hab ich das mal geschafft, dass ich mir die map so ansehen konnte :/

wars vielleicht doch ein anderes tool, oder gibts da nen tool wo das erlaubt und auch laufen würd?

Arahil
Moderator (RunUO)
Beiträge: 437
Registriert: 15 Jan 2004 09:32
Wohnort: Wien

#7 Beitrag von Arahil » 28 Aug 2007 21:11

wie wärs mit iris?
=> www.iris2.de

shronk

#8 Beitrag von shronk » 28 Aug 2007 21:36

das ist doch ein ig client, oder? ich bräuchte ja aber zo ne art zoom-in in 3d

SiENcE

#9 Beitrag von SiENcE » 29 Aug 2007 13:37

Schau dir einfach mal Iris2 ( http://www.iris2.de ) an. Wenn du die original UO grafiken in Iris2 sehen willst, dann probier mal das in der config.lua aus:

gEnableFallBackBillboards_Statics = true
gEnableFallBackBillboards_Dynamics = true
gForceFallBackBillboards_Statics = true
gForceFallBackBillboards_Dynamics = true

Da werden anstatt unserer 3D Modelle, die 2D bitmaps angezeigt. Sieht komisch aus, kommt dem Bild von Overkiller ziemlich nahe.

Also ich würde an deiner Stelle ein Iris2 video mit Standardeinstellungen machen.

Hast Du dir unser Video mal angesehn?: http://www.youtube.com/watch?v=R-T9XwmkVn4

1. starte Iris2.
2. readme datei im Iris2 verzeichnis lesen.
3. gehe vom hauptmenü in den Offline Modus und fliege rum :-).
(w,a,s,d + maus und shift oder crtl für langsam bzw. schneller)

Zu dem Video was Du so toll findest. Die haben in dem Video die Radarmap mit Ihrem Video Editor gezoomt. Also nicht beim Aufzeichnen. Weiterhin haben Sie warscheinlich unseren Maprenderer Tool benutzt um einen großen Ausschnitt der map in ein Bild zu speichern. Danach haben sie es wieder Ihrem Videoeditor bei schneiden gezoomt und gedreht. (mit vegas kein problem).

Den alten Maprenderer bekommst hier: http://prdownload.berlios.de/iris/Iris_ ... rk-0.4.zip

Ich habe zum aufzeichnen Fraps und zum schneiden Vegas Video benutzt.

so long

nazghul

#10 Beitrag von nazghul » 29 Aug 2007 13:59

dazu eine Frage, SiENcE: Ich habe letzt auch mit Fraps experimentiert. Mit dem Ergebnis, dass es mir einen Standard-UO-Client auf einem 3000er Sempron mit 2 GB RAM zur Diashow verkommen ließ (1 fps). Irgendwelche Tips, was für ein Maschinenmonster man braucht, oder wo einstellen kann/muss, damit es halbwegs klappt?

Benutzeravatar
Overkiller
Moderator (Sphere)
Beiträge: 424
Registriert: 14 Jan 2004 18:02
Wohnort: 127.0.0.1
Kontaktdaten:

#11 Beitrag von Overkiller » 29 Aug 2007 14:39

Vielleicht eine NVIDIA Graka mit VSync auf On ?
Bild

SiENcE

#12 Beitrag von SiENcE » 29 Aug 2007 15:08

Mh ich hab kein besonderes setup (athlon xp 2500+, 1,5gig ram, Ati 9600pro). Aber Iris2 läuft ja auch einer 3D Grafikkarte (am besten Direct3D anstatt OpenGL verwenden).

Der Legacy Client läuft nur mit DirectX und da weiss ich nicht wie Fraps sich anstellt. Übrigends hat Iris2 auch einen 2D Renderer wie im original Client :-).

Das was ich weiss ist, das Du eine schnelle Festplatte benötigst. Am besten 2 Platten. Auf einer zeichnest Du auf und auf der anderen hast Du UO und den Client liegen. Dann kommt sich der Lese/Schreibkopf der Platte bei laden und speichern nicht in die Quere.

Daskaras
Moderator (Sphere)
Beiträge: 857
Registriert: 13 Jan 2004 14:43

#13 Beitrag von Daskaras » 30 Aug 2007 20:53

sag mal bei iris2d nutzung
werden da alle items angezeigt auch neu gezeichnete/gepatchte?

nazghul

#14 Beitrag von nazghul » 30 Aug 2007 22:34

SiENcE hat geschrieben: Das was ich weiss ist, das Du eine schnelle Festplatte benötigst. Am besten 2 Platten. Auf einer zeichnest Du auf und auf der anderen hast Du UO und den Client liegen. Dann kommt sich der Lese/Schreibkopf der Platte bei laden und speichern nicht in die Quere.
UO startet von einer PATA, Fraps soll auf einer SATA2 speichern. Graka ist eine ATI 9200 - nicht gerade der Brüller, aber auf Sachen, die sie nicht verkraftet, kann ich schmerzfrei verzichten.

SiENcE

#15 Beitrag von SiENcE » 31 Aug 2007 00:21

@Daskaras: Naja, wir haben nicht für jedes Model ein 3D Model gebaut das ist klar. Besonders gepatchte (custom items) kann man ja nicht voraus ahnen *g. Deshalb haben wir denn Fallback Modus eingebaut. Das bedeutet , das wenn Du ihn aktivierst blendet er die 2d grafik ein wenn er kein 3d model findet.

Hier isn Beispiel: http://iris2.de/index.php/Config


Wie gesagt, standardeinstellung ist:

gEnableFallBackBillboards_Statics = true
gEnableFallBackBillboards_Dynamics = true
gForceFallBackBillboards_Statics = false
gForceFallBackBillboards_Dynamics = false

Das bedeutet, das Iris2 alle statischen und dynamischen 2d grafiken anzeigt, wo er kein passendes 3d model findet.

Antworten