Dragon erstellt mir nur Mist, kann keine 8Bit Map speichern

Hier können fragen Anregungen etc zur Bearbeitung der Map, sowie den dazugehörigen Tools wie Dragon oder Worldforge gestellt werden.

Moderator: Mods - Mulbearbeitung

Nachricht
Autor
Zur

Dragon erstellt mir nur Mist, kann keine 8Bit Map speichern

#1 Beitrag von Zur » 15 Feb 2006 13:17

Benutze Dragon Mod 9 und Photoshop CS2

Wenn ich jetzt - wie im Tutorial - die Map mit 8-Bit RGB Farbe speichern will geht ein weiteres Fenster auf (siehe screen).
Hier kann ich nurnoch 16 - 32 bit auswählen....wirkt sich das darauf aus oder ist das egal ?
Bild

Was dabei herauskommt wenn ich dann Dragon drüberlaufen lasse sieht man auf diesem Screen. Ob es an o.g. Problem liegt weis ich nicht.
Bild


Wie lässt sich das verhindern ? Ich hab die richtige Farbtabelle verwendet. ka warum da so ein mist dabei rauskommt.

thehappy

#2 Beitrag von thehappy » 15 Feb 2006 13:40

kanns sein dass du die bei dragon mitgelieferten swatches nicht geladen hast?

Sedin
Silber Mitglied
Beiträge: 296
Registriert: 20 Jan 2004 22:26

#3 Beitrag von Sedin » 15 Feb 2006 14:43

Farbtabelle indiziert?

Edit: Siehe auch Tutorial (klick mich) bzw. dieses Bild

Sir Dwayne

#4 Beitrag von Sir Dwayne » 15 Feb 2006 15:37

Speicher es einfach mal als standart mille bmp und teste es dann nochmal.

EDIT: Standart meine ich halt standart Bmpa die eigentlich immer kommen 32 oder 16 Bit einfach testen.
Zuletzt geändert von Sir Dwayne am 16 Feb 2006 13:52, insgesamt 1-mal geändert.

Zur

#5 Beitrag von Zur » 16 Feb 2006 13:04

@Sedin
genau diese einstellungen hab ich vorm speichern vorgenommen 8Bit RGB-Farbe

@Sir Dwayne
Was ist ein standart mille bmp ?

@thehappy
Was muss man da laden ? Wenn ich dragon öffne kann ich nur die map0.mul angeben und wo das map.bmp is, weiter nix

Matonor

#6 Beitrag von Matonor » 16 Feb 2006 13:45

@Sedin
genau diese einstellungen hab ich vorm speichern vorgenommen 8Bit RGB-Farbe
genau das sollst du nicht machen. du sollst indizierte farben auswählen (is nich umsopnst markiert und steht dick und fett im tutorial) und die dragon farbtabelle laden.

Zur

#7 Beitrag von Zur » 17 Feb 2006 13:22

Im Tutorial is aber genau 8Bit - RGB Farbe markiert (mit häkchen) und indizierte farbe hat kein häkchen das sollte man vielleiht ändern ;) is ziemlich mißverständlich

Wer das mit der indizierten Farbe mal testen.
Danke schonmal für die Antworten.

Matonor

#8 Beitrag von Matonor » 17 Feb 2006 14:15

das ist nur missverständlich (auch wenn ja eigentlich das, was man anklicken soll markiert ist) wenn man den text nicht liest, ansonsten geb ich dir recht, ich hatte mal angefangen ein überarbeitetest tutorial mit tipps und techniken zu schreiben, wo solche missverständlichkeiten nicht vorkommen, dann aber aus zeitmangel aufgehört.

Zur

#9 Beitrag von Zur » 20 Feb 2006 21:56

So, die Map wird jetzt richtig erstellt, vielen dank.

Ein Problem hab' ich aber noch:

Ich kann mich auf der Karte nicht bewegen und hänge in dem Tile in das ich mich mit Axis teleportiere fest, als wären rund um jedes tile mauern.

Zudem hab' ich das problem dass mir DragonSP nur lichte wälder erstellt, aber keine richtig dichten.
Die Dschungelgebiete sind ok, nur die normalen Wälder sind immer sehr ausgedünnt.
Wie kann ich da OSI-like wälder erstellen (und ohne dass jeder 2te baum ein apfelbaum ist ^^ ) ?

Benutzeravatar
Overkiller
Moderator (Sphere)
Beiträge: 424
Registriert: 14 Jan 2004 18:02
Wohnort: 127.0.0.1
Kontaktdaten:

#10 Beitrag von Overkiller » 20 Feb 2006 22:06

Zur hat geschrieben: Ich kann mich auf der Karte nicht bewegen und hänge in dem Tile in das ich mich mit Axis teleportiere fest, als wären rund um jedes tile mauern.
Sphere ? Dann musste die entsprechende Map scp eidtieren
Bild

Matonor

#11 Beitrag von Matonor » 20 Feb 2006 22:17

zur:
in den dragon scripts gibts mengenmodifier, is obe in den dateien erklärt, n bissel probieren und man hats raus. wenn du dich nicht richtig bewegen kannst hat der server vllt noch die alte map+statics

Zur

#12 Beitrag von Zur » 23 Feb 2006 12:46

naja ich hab ja sowohl die Map als auch die statics dateien mit dragon editiert und in meinem uo verzeichnis ersetzt und dort holt sich die Sphere doch auch ihre Daten oder ?
Wo is der Mengen Modifier ? in DragonSP hab keinen entdeckt...

Sir Dwayne

#13 Beitrag von Sir Dwayne » 23 Feb 2006 12:57

Mengen Modifer was ist das ^^?

Wenn du meinst wo du einstellen kannst wie viele Bäume er im Wald setzt etc?
Wenn du das suchst findest darüber genug Themen eigentlich hier ein blick in den tutorials reicht da steht unteranderen das in der Items.txt die mengen stehen, die von diesen bestimmtem item erstellt werden was aber an zu merken ist mit jeder Änderung der Items.txt muss man auch Dragon durchlaufen lassen und dann halt DragonSP.

Zur

#14 Beitrag von Zur » 27 Feb 2006 16:43

Und woran liegt es nu dass ich, obwohl ich meine statics dateien mit dragonSP gecleared hab, mich nciht bewegen kann ? Muss ich alle anderen statics dateien in UO löschen oder brauch ich da noch 3 Programme um die alle zu säubern ?

Sulamir

#15 Beitrag von Sulamir » 11 Sep 2006 13:35

Kann es sein, das du, weil du ne neue Map hast, deine Spheremap.scp leer gemacht hast? damit du die alten Eintrge net mehr hast für die Gebiete?
Wenn du das machst, kann Sphere nicht mehr erkennen, wo sich dein Char befindet.
Dieser Eintrag sollte drin bleiben, dann funzt alles:
[AREA %SERVNAME%]
CLASS=11
RECT=0,0,6144,4096
P=1323,1624,55,255
DEFNAME=a_world
GROUP=ALLMAP
TITLE=the realm of
RESOURCES=r_default_rock, r_default_water, r_default_tree, r_default_grass
RAINCHANCE=032
EVENTS=r_default

Damit wird die Ganze Karte als eine einzige Welt definiert.
Und warum Dragon probleme gemacht hat, ganz einfach, Dragon verarbeitet nur BMP mit 256 farben, steht auch in der Readme dazu.
Solltest du eine Dragonversion benutzen, die Custom Map size unterstützt und du nicht die standart größe nimmst, solltest du in der spheremap.scp
RECT=0,0,6144,4096 <- hier die Pixel ändern

Antworten