UO:KR

Diskussion und Informationen über UO:KR
Nachricht
Autor
nazghul

#91 Beitrag von nazghul » 26 Jun 2007 18:25

Unterschiede:

Code: Alles auswählen

/138+139
            int hue2 = pvSrc.ReadInt16();

            //140-141 - Fixed
            int face = pvSrc.ReadInt16();
            Console.WriteLine("Face:{0:X4}",face);

            //142+143 - Fixed
            int hairHuef = pvSrc.ReadInt16();

            //144+145- Fixed
            int hairValf = pvSrc.ReadInt16(); 
stimmen ja - jetzt (heute morgen fehlten sie noch, oder ich hatte ein stark selektives Sehvermögen)

sicher kann man das überladen. Aber: Dazu muss der Kram erstmal beim Client sein.

Bisher: Scripter/Programmierer baut einen neuen Dialog, legt Hintergrund, Buttons, Tiles, Gumps, Texteingaben, wasauchimmer fest. Im Skript (oder im C#-Code bei RunUO, menno :) ). Das wars. Der ganze Ramsch wird on the fly zum CLient geschickt, der es darstellt.

Jetzt: Alle Dialoge müssen vor dem Start des Clients bei diesem vorliegen und können dann nur noch vom Server aus aufgerufen werden (wie ein Cliloc eben, inkl. Text-Parameter); im Günstigsten Fall kann man dem Client selbstgebaute Dialoge "unterschieben", im ungünstigsten nur vorhandene ändern.

Damit wäre KR ein absolutes No-Go nicht nur für stark gepatchte Shards, sondern auch für jene, die ihre eigenen Gump-Dialoge haben - und welcher "lebendige" Shard hat die nicht? Die Hälfte aller Rassen-/Klassen-Systeme und was weiss ich ist ohne eigene Dialoge nicht denkbar.

Ich hoffe ja immer noch darauf, eine Art "wildcard dialog packet" zu finden, das XML und LUA als payload transportiert. Indes, für OSI ist so eine Funktion nicht wichtig - die ändern an den Servern eh nur etwas, wenn sie down sind, und beim nächsten Login werden die Clients gepatcht. Kann man natürlich nachmachen - vorausgesetzt, man entwickelt auch einen brandneuen Patcher :-/

Vielleicht solltest Du einfach mal posten, welche Packets Du inzwischen analysiert hast. Mir sind 0x29, 0x8D, 0xA9, 0xE0, 0xE1, 0xE3, 0xE4, 0xEC und 0xED (mehr oder weniger) klar

nazghul

#92 Beitrag von nazghul » 26 Jun 2007 18:35

MagnusBr hat geschrieben: - What in the hell are faces? New bodies? New packet to show character and face?
Future extension, I believe. Perhaps then you may choose your character's face :) - would not be a big deal at all to code this.
- Anyone knows anything about 0xE3 and 0xE4 packets?
0xE3 is sent to the client after the login request. I _suspect_ it shall hold encryption keys, bur because the encryption scheme still gives me a headache I'm not really sure.

0xE4 is the client's reply to 0xE3. Would be a matter of logic if this would contain the 3rd key for the encryption

RadstaR
Junior Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: 29 Dez 2006 06:22
Kontaktdaten:

#93 Beitrag von RadstaR » 26 Jun 2007 19:15

Exist any new version of UOP Unpacker that unpack right file names and directiories ?

Dantalion

#94 Beitrag von Dantalion » 26 Jun 2007 19:21

MagnusBr hat geschrieben: ...

- What in the hell are faces? New bodies? New packet to show character and face?
well from what i saw it seems the char in the paperdoll now has one of 10 different faces (per gender/race), at least you can select one of those when creating a char. Due to old packets all chars get the basic face atm.

There should be at least 2 remaining Problems with the Char-Creation-Handler i posted this morning:

- Face Value is not get saved (and transfered to client) yet
- Professions don't get skills (Client sends Skills 01,02,04,03 with values 0,0,0,0)
- Values marked as unknown: those values couldn't be changed by making different selections in the Character Creation Screen.

nazghul

#95 Beitrag von nazghul » 26 Jun 2007 20:46

I was allowed to publish some information other ppl. had retrieved.

You may find them at my site

That board is NOT in the US so you may feely discuss about whatever there (as it also moves it's logs directly to /dev/null :) ), in case you are in a country where code analysis and thinking are prohibited by law :)
Zuletzt geändert von nazghul am 27 Jun 2007 00:27, insgesamt 1-mal geändert.

MagnusBr

#96 Beitrag von MagnusBr » 26 Jun 2007 21:16

No no
I got what the new faces are :P
I meant "How they are implemented?"
If they are new bodies, like elves, or if they're a new packet to show mobiles with face :)

and thanks for all these informations guys :)

PS: Actually, about UOP Unpacker, Anyone knows an UOP-Repacker? Should be great to start some work on maps AND to check better if we can implement new dialogs directly on them :)

PS2: I still have hope they're working with some kind of custom dialogs packet for future and fast OSI implementations. The new dialogs are a bit ugly ><

nazghul

#97 Beitrag von nazghul » 26 Jun 2007 21:33

MagnusBr hat geschrieben:The new dialogs are a bit ugly ><
a BIT?

According to the KR client's behaviour regarding memory usage, memory leaks and such, it's in (early) beta.

According to design it (IMO) is some Release Candidate 0.1 for a pre-alpha :(

nazghul

#98 Beitrag von nazghul » 26 Jun 2007 22:35

ok, next one. Packet 0xDD has been broken :)
Zuletzt geändert von nazghul am 27 Jun 2007 00:27, insgesamt 1-mal geändert.

Arahil
Moderator (RunUO)
Beiträge: 437
Registriert: 15 Jan 2004 09:32
Wohnort: Wien

#99 Beitrag von Arahil » 26 Jun 2007 23:22

MagnusBr hat geschrieben:PS: Actually, about UOP Unpacker, Anyone knows an UOP-Repacker? Should be great to start some work on maps AND to check better if we can implement new dialogs directly on them :)
*points up*
i'm currently working on a tool to handle the uop files a bit more comfortable; including a few nice options here and there ;)
ok, next one. Packet 0xDD has been broken Packet docs also at http://scriptsharing.dv-team.de/forum/b ... boardid=13
nice try to get some people in your board ;)
however, i suggest moving this whole getting-into-kr-discussion there, since it gets a bit chaotic in here...

nazghul

#100 Beitrag von nazghul » 27 Jun 2007 00:27

Da ich auf der Seite keine Anzeigen oder ähnliches, und Besucher genug habe, kannst Du Dir den dummerhaftigen Kommentar stecken. Ich habe lediglich a) keine Lust, in diesem Thread ständig herumzueditieren, b) es lesen dort eine Reihe von Leuten mit "Schwellenangst" vor deutschsprachigen Boards mit, und c) kann ich auf den Anprall von rudelweise pseudo-l33t-c0daz gerne verzichten - geht auf Torfos Board spielen :)

But to keep you happy I removed the link.

SiENcE

#101 Beitrag von SiENcE » 27 Jun 2007 01:01

moin.

uokr is aufgrund der fehlenden serverside gumps ja eigentlich nicht mehr zu gebrauchen. die ganzen gumps mit lua und xml nachscripten is ein absolutes nogo.

hab gehört obsidia werkelt auch an nem neuen client. na hoffentlich geht in der community endlich mal ein licht auf...die eigenen clients zu stärken. ich versteh nach uokr immernoch nicht, wieso soviel entwicklerenergie in das hacken von closedsource EA produkten gesteckt wird.

@arahil. schön das du dich der uop sache annimmst. uop unpacker sollte ja nur schnell zeigen wie man uops entpackt. keine energie für mehr arbeit daran.

nazghul

#102 Beitrag von nazghul » 27 Jun 2007 01:28

@Sience: Vielleicht weil das reverse engineering von einem allein erledigt werden kann. Auch wenn er sich dann mit anderen über die Ergebnisse austauscht.

Einen eigenen Client from the scratch neu zu bauen ist dagegen eine Mordsarbeit, die in absehbarer Zeit nur ein Team erledigen kann. Nur sind die meisten infrage kommenden Leute keine Teamplayer. Kompromisse schließen, die eigenen Vorstellungen zurückstellen, sich an Beschlüsse anderer Leute halten, vielleicht gar jemanden haben, der "etwas zu sagen hat" (und sei es auch eine "demokratische legitimierte *gähn* Mehrheit") - das haben die meisten schon im Beruf. Müssen sie sich privat nicht auch noch antun.

Schau Dir an, wie das wohl größte Community-Projekt, Linux entwickelt wird: Voneinander weitestgehend unabhängige Entwickler, die alle ihre Zutaten liefern, aus denen das Core-Team dann verzweifelt einen Kuchen zu backen versucht :) Und da steht noch jemand mit Autorität an der SPitze - welche Autorität habt Ihr zu bieten? :)

Dazu kommen dann noch Animositäten zwischen Wolfpack-, RunUO-, Sphere-, UOX-Entwicklern, durchgeknallte Kiddies mit mehr Geltungsbewusstsein als Können, eine durch und durch unhomogene Entwicklergemeinde - brauchst Du noch mehr Gründe?

Dantalion

#103 Beitrag von Dantalion » 27 Jun 2007 08:40

Naja der KR Client ist im aktuellen Zustand sowieso für die meisten Freeshards wertlos (und sieht auch nicht soooo toll aus, einzig die Char erstellung und das skill window finde ich recht nett). D.H. die meisten werden wohl beim guten alten 2d oder freien clients (isis, up, etc) bleiben.

Warum dann das ding überhaupt auseinanderschrauben?
a) ich liebe es sachen auseinanderzuschrauben und dann wieder zusammenzubauen :baeh:
b) der uokr client entwickelt sich momentan mit einer ordentlichen geschwindigkeit weiter. gleichzeitig wächst auch unser wissen über den client, wer kann schon vorraussagen wozu wir in 2 - 3 Monaten in der Lage sind. :]
c) man muss ihn ja nicht nutzen, wichtig ist eher dass man die möglichkeit hat

Arahil
Moderator (RunUO)
Beiträge: 437
Registriert: 15 Jan 2004 09:32
Wohnort: Wien

#104 Beitrag von Arahil » 27 Jun 2007 08:55

nazghul hat geschrieben:Da ich auf der Seite keine Anzeigen oder ähnliches, und Besucher genug habe, kannst Du Dir den dummerhaftigen Kommentar stecken. Ich habe lediglich a) keine Lust, in diesem Thread ständig herumzueditieren, b) es lesen dort eine Reihe von Leuten mit "Schwellenangst" vor deutschsprachigen Boards mit, und c) kann ich auf den Anprall von rudelweise pseudo-l33t-c0daz gerne verzichten - geht auf Torfos Board spielen :)

But to keep you happy I removed the link.
meine güte, das war ja nicht mal annähernd ernstgemeint... ^^


warum wir an kr herumschrauben? des schraubens wegen :)

SiENcE

#105 Beitrag von SiENcE » 27 Jun 2007 20:49

jup deshalb hab ichs ja auch getan. nachdem ich aber de mist in den uops angesehen hatte hab ich aufgehört.

da wende ich mich lieber meinem iris2 zu (da kann ich alles verändern und machen was ich will...sogar mit vollem sourcecode ;-)

Antworten