(graywolf)<--- u.s.w wie macht man es weg?

Rund um die Technik von 55R + 56

Moderator: Mods - Sphere

Antworten
Nachricht
Autor
Vervirt

(graywolf)<--- u.s.w wie macht man es weg?

#1 Beitrag von Vervirt » 17 Mai 2009 11:17

Hey.. habe mir mal ne sphere aufgesetzt und nen bissl rumgespielt nur stört mich hinter dem leder was ich gemacht hab das (graywolf) e.c.t.

wollte mal wissen wie ich das wegkriege;)

V0.56b


Mfg
VV

Fritze

#2 Beitrag von Fritze » 17 Mai 2009 13:18

Das Setzen von OF_NoItemNaming könnte helfen.

Vervirt

#3 Beitrag von Vervirt » 17 Mai 2009 13:26

Ich hab kein plan vom scripten ;) bissl genauer wenns geht.. alles was ich kann (net viel ;)) hab ich mir durchs scripten selbst beigebracht...


danke

Fritze

#4 Beitrag von Fritze » 17 Mai 2009 14:14

In der Sphere.ini ca bei Zeile ~480 die Zeile OptionFlags= suchen, dort das Flag OF_NoItemNaming aktivieren.

Beispiel:

vorher:
OptionFlags=08|0200|04000

nacher:
OptionFlags=08|0100|0200|04000

Vervirt

#5 Beitrag von Vervirt » 17 Mai 2009 14:26

Hmm hab es so gemacht aber gebracht hat es irgentwie nichts... Gibts weitere vorschläge? ;)

Option flags: CommandSysmessages + NoItemNaming + NoHouseMuteSpeech + NoPrefix


sagt die console

Fritze

#6 Beitrag von Fritze » 17 Mai 2009 14:38

Mich würde interessieren was genau du mit (graywolf) meinst, ist es ein Zusatz eines Itemnames, entsteht der beim herstellen durch nen Skill oder beim erstellen des Items per gm Befehl.
Was genau meinst du mit Leder, den Rohstoff, das standart Leder pile / hide oder was selbst gescriptes. Welchen Client benutzt du usw.

Vervirt

#7 Beitrag von Vervirt » 17 Mai 2009 14:42

Also.. ich will das normale Loot leder so anpassen das jedes tier quasi nen igenes hat, mit farbe und rüsten und co.. das geht auch alles soweit nur wird beim aufschneiden der tiere zeigt er mir z.b. Grauwolfleder (graywolf) an.. und das soll er net.. habe die standart scripts unmgeschrieben... Und benutze den ML client...

Rheingold

#8 Beitrag von Rheingold » 17 Mai 2009 20:00

Die Endung hinter der eigentlichen Bezeichnung, z.B. bei Leder oder Federn, gibt an von welchem Wesen es stammt. Es handelt sich dabei um eine Standard-Funktion von Sphere. Gespeichert wird die Information in der MORE2 des Items und müsste entsprechend überschrieben werden, insofern das Ganze unerwünscht ist:

ON=@CREATE
more2=0

Am besten würde man die Script-Anweisung gleich dem jeweiligen Type hinzufügen, wäre die wenigste Arbeit:

[TYPEDEF t_leather]

ON=@CREATE
more2=0

Ob es gleich standardmäßig in der "sphere.ini" deaktivierbar ist, kann ich leider spontan nicht sagen.

Antworten