OnTick u. Undefined symbol c_man

Rund um die Technik von 55R + 56

Moderator: Mods - Sphere

Nachricht
Autor
SireniaLacrima

OnTick u. Undefined symbol c_man

#1 Beitrag von SireniaLacrima » 27 Apr 2009 21:05

Hallo Community

Ich bin neu hier (1. Post) und ich hoffe ich bin hier richtig mit meinem Post, ansonsten bitte rügen und verschieben :D

Also wir wollten zunächst nur mal so für uns eine eigene Sphere basteln und habens bisher anhand von mehreren Tutorials geschafft ein paar Dinge zum laufen zu kriegen. Also so siehts bisher aus.

Wir benutzen:

Sphere 56b
Axis
Client 2.0.3
UO ML

Problem:

Ich öffne Axis, starte die Sphere, bis alles geladen ist (diverse Fehlermeldungen namens "undefined symbol" stürzt aber nicht ab).
Gebe anschließend "a" und "#" ein und der Server ist oben.
Ich drücke auf "launch" im Axis, logge ein und will mir einen Charakter erschaffen. Nachdem Skills ausgewählt sind, starte ich an beliebigem Ort auf der UO Karte, danach hängts fest.
Im Sphere erscheint folgende Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

ERROR:Create Invalid Char 0190
ERROR:Undefined symbol 'c_man'
DEBUG:__ # | _____ function _____________ | ticks passed from previous function start ______
DEBUG:>> 0 | CServer::OnTick | +0 20:43:DEBUG:>> 1 | CClient::xDispatchMsg | +0 <exception>> 2 | CClient::Setup_CreateDialog | +0
DEBUG:>> 3 | CChar::CreateBasic | +0 
DEBUG:>> 4 | CGObList::RemoveAtSpecial | +0 
DEBUG:>> 5 | CGObList::OnRemoveOb | +0 
CRITICAL:Error Pri=2, Code=-1073741819, Desc='Exception', in CClient::DispatchMsg() #6 "create char"
DEBUG:account 'pquayle'
ERROR:pquayle (168):Bad Msg(0) Eat 104 bytes, prv=0f0, type=4
Wo könnte der Fehler liegen ?
Vielen Dank im Voraus.

Benutzeravatar
Amirin
Gold Mitglied
Beiträge: 604
Registriert: 16 Aug 2004 12:46
Wohnort: Remscheid
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von Amirin » 27 Apr 2009 23:11

N'abend,

mal abgesehen von dem Thementitel wo ich ehrlich gesagt nicht mal reinschnuppern wollte. Überlege ich grade ob das evtl einfach nur ein fehlendes Scriptpaket ist. Bin aber zu lange raus um das beweisen zu können, und ist somit nur eine Idee meiner kranken Seele :)

mfg
das Ding dahinter
www.defnon-united.de
Community Portal

SireniaLacrima

#3 Beitrag von SireniaLacrima » 27 Apr 2009 23:23

Hallo,

danke für die Antwort.
Sorry, wegen dem Titel. Das war einfach erstmal Euphorie dass wir als absolute Noobs so weit gekommen sind.
Jetzt ist halt die Frage welches Scriptpaket man noch braucht.
Wir haben das was beim sphere56b im Downloadbereich war runtergeladen.
Inzwischen hab ich auch den 5.0.3 Client runter geladen. Hat aber auch nichts genutzt.
Gibts irgendwo ne Auflistung welche Scriptpakete man braucht ?

mennowar

#4 Beitrag von mennowar » 27 Apr 2009 23:29

> ERROR:Undefined symbol 'c_man'

Sieht aus als würde (im "Original") die Datei scripts\npcs\spherechar.scp nicht gelesen oder nicht vorhanden sein.

Ließt Axis denn Deine kompletten Items aus?

SireniaLacrima

#5 Beitrag von SireniaLacrima » 27 Apr 2009 23:33

Was den Error betrifft:

Es gibt vor dieser Meldung noch zig andere solche Fehlermeldungen (bereits vor dem launch) die c_man Meldung taucht erst nach der Charactererschaffung auf.

Im Sphere-Ordner unter scripts\npcs\spherechar.scp ist die Datei vorhanden (kam mit dem Scriptpaket von der Spherepage)

Axis betreffend verstehe ich leider nicht was du meinst (wie gesagt total noob)

Vielleicht liegt es auch an unserer Grundüberlegung/ -Vorgehensweise:
Wirt dachten uns wir laden Sphere 56b, das Scriptpaket, Axis und den Client runter.
Danach sind wir dem Tutorial "erste Schritte mit Sphere" gefolgt (und einem Englischen Tutorial speziell für 56.b)
Wir hatten den Eindruck, dass man dann zumindest mal einloggen können müsste oder ist das falsch?

Wir wollten halt mal die Sphere soweit einrichten, dass wir in der Welt rum laufen und etwas an der Karte basteln können.

Benutzeravatar
Torfo
Moderator (Sphere)
Beiträge: 828
Registriert: 13 Jan 2004 12:00
Kontaktdaten:

#6 Beitrag von Torfo » 27 Apr 2009 23:50

Sieht dann wohl so aus, als hättest du in deiner sphere.ini nicht den richtigen Pfad zu deinen Scripts angegeben... Wobei es mich wundert dass sphere dann überhaupt startet - probiert habe ich es aber noch nie! :)
Bild

SireniaLacrima

#7 Beitrag von SireniaLacrima » 28 Apr 2009 00:00

Also Sphere ist bei uns unter C:Sphere gespeichert und darin der Script Ordner.

In der Ini-Datei haben wirs dann so stehen:
ScpFiles=c:/sphere/scripts

mennowar

#8 Beitrag von mennowar » 28 Apr 2009 12:24

interessant wäre ein paar Fehlermeldungen von "ganz oben" zu sehen.

SireniaLacrima

#9 Beitrag von SireniaLacrima » 29 Apr 2009 18:31

Hi,

so wir haben das Problem gelöst.
Zum einen wussten wir nicht, dass UO ins Sphereverzeichnis installiert werden muss und des weiteren haben uns die Scriptpakete Win32 (Guilds) und Scripts (Guilds) gefehlt.
Jetzt läuft die Sphere. Vielen Dank noch mal für eure Hilfe.

Moe

#10 Beitrag von Moe » 29 Apr 2009 19:38

UO muss nicht ins Sphereverzeichnis installiert werden. In der Sphere.ini muss nur der Pfad zu den .mul-Dateien angegeben werden, sprich dein UO-Installationspfad.

nazghul

#11 Beitrag von nazghul » 29 Apr 2009 19:52

wofür stehen eigentlich mindestens auf sphereserver.net (hier wohl auch, nur das Finden ...) Schritt für Schritt Anleitungen?

SireniaLacrima

#12 Beitrag von SireniaLacrima » 29 Apr 2009 20:16

tja, die Tutorials gelten aber eben nicht alle für die gleichen Konstellationen guter Mann. Wir haben uns dumm und dusselig gesucht bis wir ein Tutorial gefunden haben, dass auf unsere Situation gepasst hat und mit dem wir es dann letztendlich zum Laufen gebracht haben.
In dem Tutorial steht übrigens auch, dass UO ins Sphereverzeichnis installiert werden muss.
Jetzt läufts jedenfalls.

nazghul

#13 Beitrag von nazghul » 29 Apr 2009 21:15

Nö. Das steht zumindest auf sphereserver.net nirgends. Weil es auch völliger Blödsinn wäre.

Der Server benötigt überhaupt keine UO-Installation. Nur eine Pfadangabe, wo er einige der MUL-Files finden kann.

Und die vorhandenen Tutorials, sowohl für Windows als auch für Linux, sind so gehalten, dass sie kein spezielles Umfeld (außer eben eine unterstützte Windows- oder Linux-Version) voraussetzen.

D.h., sorry, ganz vergessen: Gewisse Grundkenntnisse in der Administration eines Servers sind natürlich auch nötig.

SireniaLacrima

#14 Beitrag von SireniaLacrima » 29 Apr 2009 21:51

Es gibt aber immer noch verschiedene Funktionen von sphere und hier auf der Seite funktioniert die Anleitung mit der 56b die wir verwendet haben NICHT. Wir haben dann irgendwann diese Anleitung gefunden:

http://www.uo-stuff.de/uo-stuff/index.php?sphere-sphere

Wenn du den Anfang des Posts gelesen hättest, hättest du schon gewusst dass wir Anfänger sind. Wir wollten es aber eben doch mal versuchen.

Ich versteh jetzt auch gar ned wo dein Problem ist.
Wir haben ne Lösung gefunden, der Server läuft und wir tasten uns weiter voran. Das Thema ist abgeschlossen.

nazghul

#15 Beitrag von nazghul » 29 Apr 2009 22:49

Ich habe überhaupt kein Problem. Ihr habt welche. Und werdet die weiter haben. Denn diese Anleitung, die ihr da nachgebaut habt, enthält einige erhebliche bösartige Fallstricke. Werdet Ihr dann ja in den nächsten Tagen/Wochen sehen.

Und auch als Anfänger kann man versuchen, einen Text verstehend zu lesen anstatt rumzumaulen, wenn man auf einen Fehler hingewiesen wird.

Anyway, viel Spass mit Eurem Erfolg. EOD

Antworten