Bardenskills wirkung?

Rund um die Technik von 55R + 56

Moderator: Mods - Sphere

Antworten
Nachricht
Autor
Dwayne1988
Senior Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: 25 Nov 2007 22:29
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Bardenskills wirkung?

#1 Beitrag von Dwayne1988 » 02 Jan 2009 17:17

Habe mal die Bardenskills angessehen und kamen mir zugleich schon einige fragen...

Discordance was bewirkt dieser Skill eigentlich? er schien nichts zu machen wo ich ihm angewandt hatt das Pferd hatte weiterhin die selben Stats und skills behalten.

Peacemaking bewirkt auch nichts

Provocation schien auch nur bei .gm zu wirken wenn dies nicht der fall war kam meldung irgend was von magie blocked und you decide
Stats und skills waren alle 100

Generell Frage ist das absicht oder sollte man sich Peacemaking und Discordance zurecht Scripten?
Bild

Benutzeravatar
Amirin
Gold Mitglied
Beiträge: 604
Registriert: 16 Aug 2004 12:46
Wohnort: Remscheid
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von Amirin » 03 Jan 2009 16:51

Moin
Den ersten kenn ich nicht (wahrscheinlich zu lang nimmer im Game gewesen)

Peacemaking soll normalerweise Viecher und NSCs aus dem Angriffsmodus zurück in Normale Haltung befördern.

Provocation soll genau das Gegenteil bewirken, bzw. Gegner auf sich ziehen (TankAggroSkill) kA wie und warum des geblockt wird ... vllt stimmt iwas mit deiner Sphere nit

mfg
www.defnon-united.de
Community Portal

Daskaras
Moderator (Sphere)
Beiträge: 857
Registriert: 13 Jan 2004 14:43

#3 Beitrag von Daskaras » 03 Jan 2009 17:56

ich kenn das erste nur noch unter Enticement
sprich, betören/verführen.
damit kann man einen npc zu seinen "sklaven" machen für einiger zeit.
peacemaking stimmst du die monster auf frieden ein
provocation provoziert das erste monster und du hetzt es aufs zweite monster.
alle 3 skills funzen glaub nicht. zumindestens hab ich sie bei uns auch softgecoded

nazghul

#4 Beitrag von nazghul » 03 Jan 2009 21:14

Komisch. Bei mir funktionieren zumindest Provocation und Peacemaking ohne Probleme.

Dwayne1988
Senior Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: 25 Nov 2007 22:29
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

#5 Beitrag von Dwayne1988 » 03 Jan 2009 21:25

Provocation:
Zum Nachstellen:
Aktuelle Prerelease
Skills alle 100.0
Stats alle 100
Adde mir 2 Kopflose als gm
anschliessend mache ich .gm aus und versuche beide zu Provozieren.
Dann kommt meldung Headless will mich angreifen + diese 2 Meldungen:
"The attack is magically blocked" und You decide not to incite anything for now.

Standorte getestet: Wrong, Despise und Northern Terretority

Peacemaking scheint jedoch nicht lange zu befriden sondern nur vielleicht für 3 sekunden wenn überhaupt greifen sie sich wieder an demnach fast kein effekt.
Bild

nazghul

#6 Beitrag von nazghul » 03 Jan 2009 21:48

Du hättest bei Provocation INVUL ausmachen sollen.

Peacemaking hält tatsächlich nicht lange vor. Einfach weil der NPC, der gerade "beruhigt" wurde, vor Langeweile Däumchen dreht und sich nach etwas umschaut, was er jetzt als Nächstes machen will. Und ganz oben auf der Liste der beliebten Freizeitbeschäftigungen steht eben bei vielen "anderen aufs Maul schlagen!" (wieso habe ich gerade das Gefühl über reale Zustände in Berlin-Neukölln zu schreiben?). Damit ist leider die wirksamste Methode, wie man etwa eine Laute zur "Befriedung" einsetzt: Sie dem anderen über die Rübe zu ziehen (schon wieder dieses Deja vu...).

Kann man aber recht einfach abfangen, indem man unter @success des Peacemaking-Skills dem Ziel ein Timeritem verpasst, das nach Timerablauf ein gleichzeitig ihm angehängtes Event löscht, welches on=@attack mit RETURN 1 quittiert.

Ansonsten bestehen halt nur Chancen, dass sich der NPC einen lohnenderen Gegner sucht (was unter Verwendung der FF-Tags sinnvoll sein kann)

Daskaras
Moderator (Sphere)
Beiträge: 857
Registriert: 13 Jan 2004 14:43

#7 Beitrag von Daskaras » 04 Jan 2009 02:03

oder mit flee wegschickt

Antworten